Sie sind Besucher 19460 auf dieser Seite. Danke.

       Bollywood macht glücklich --- Bollywood macht süchtig  

 Ich möchte euch hier meine Bollywood Filmsammlung etwas

näher bringen. Aber ein bisschen "Drum Herum" sollte auch sein. Sonst versteht man die

Bollywoodfilme nicht immer richtig.

 

 Dieses Bild steht am Anfang weil es eigentlich genau den Begriff erklärt

Bo(mbay) und (Ho)llywood

Bombay (Mumbai) ist die größe Filmfabrik in Indien, aber nicht die einzigste, schon immer

hat man sich in Indien das große Hollywood zum Vorbild genommen, deshalb enstand die

Verbindung Bollywood angelehnt an Hollywood.

Aber Bollywood ist nicht nur eine Filmindustrie, es ist ein Lebensstil.

Dieser drückt sich auch in vielen Filmen aus Bollywood aus: Glücklich sein, Spaß haben, der Traum von

Harmonie, Gegensätze die doch zusammen kommen.

Was aber macht den Bollywoodfilm zum waren Bollywoodfilm?

Natürlich gibt es für alles "fremde" sofort ein Klischee:

indische Filme die sind kitschig, es wird nur rumgehopst und nur gesungen. Kein Film hat einen tieferen Sinn.

ist das wirklich so?

sind wirklich alle französische Filme nur Sexfilme?

sind alle englischen Filme voller schwarzen Humor?

handeln alle deutschen Filme nur von Weißwurst und Lederhose?

N E I N !!!!

Genauso ist es auch bei Bollywood! Ja es gibt viele Filme die nahe am Musical liegen, aber es gibt auch viele viele

Ausnahmen.

Was sagt Wikipedia ?

 

 

 

......Obwohl die Bollywood-Filmindustrie schon in den 1930er Jahren entstand, gelten die 1960er und 1970er Jahre als ihre Glanzzeiten. In den 1980ern und frühen 1990ern wurden viele Film-Epen gedreht. Um die Jahrtausendwende kriselte die indische Filmindustrie, die unter anderem unter Videopiraterie und dem aufkommenden Satellitenfernsehen litt. Mit dem Entstehen von Multiplexcentern in den Städten bilden sich verschiedene Genretypen heraus.

Den typischen Bollywood-Film gibt es nicht, doch lassen sich Schemata in der Erzählweise erkennen. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass die Filme meist zweieinhalb bis vier Stunden dauern, eine Unterbrechung enthalten und die Handlung meistens von mehreren musikalischen Tanzszenen (ähnlich wie im westlichen Musical) unterbrochen und erzählerisch kommentiert werden. Die Filmlieder werden oftmals noch vor dem Kinostart zu Werbezwecken als Musikvideos bei MTV oder B4U Music gespielt. Eine erfolgreiche Produktion soll alle neun Rasas, die traditionell überlieferten Bestandteile indischer Kunst, enthalten: Liebe, Heldentum, Ekel, Komik, Schrecken, Wundersames, Wut, Pathos und Friedvolles.

Viele Filme werden in reinem Hindi, die meisten jedoch in Hindustani, produziert. Außerdem wird in Bollywoodfilmen zu bis zu 80 Prozent der Urdu-Wortschatz verwendet. Die öffentliche Ausstrahlung von Bollywoodfilmen in Pakistan, wo Urdu gesprochen wird, unterliegt hingegen einer strengen Zensur und wird in der Regel nicht gestattet.

Bei den Inhalten lassen sich zeitbedingte Moden erkennen: In den 1970ern waren oft Filme mit vielen Actionelementen in Mode, beispielsweise Curry-Western wie Sholay. Seit Mitte der 1990er Jahre, vor allem seit dem großen Erfolg von Dilwale Dulhania Le Jayenge 1995, dominieren eher Liebesfilme, die sich oft um prunkvolle Hochzeiten drehen. Im Unterschied zum westlichen Kino ist hier zu erwähnen, dass in Bollywood-Filmen so gut wie nie geküsst wird und Sexszenen auch sehr selten sind und eher in Low-Budget-Produktionen vorkommen – falls ein größerer Film dies doch beinhalten sollte, wird dies in den Medien mit einiger Empörung aufgenommen. Eines der berühmteren Beispiele hierfür ist der Film Fire, der nicht nur Sexszenen enthielt, sondern auch eine lesbische Romanze, sowie Aamir Khans Film Raja Hindustani, in dem er Karisma Kapoor küsst.

Die staatliche Zensur in Indien ist weniger ein Problem für Filmemacher als die Selbstzensur der Produzenten, die den Film verkaufen wollen. Damit sich Filme rentieren, müssen die Besucher mehrmals ins Kino gehen, am besten mit der gesamten Familie. Daher sind die meisten indischen Filmhits ausgesprochen familientauglich.

Indische Filme finden ihr Verbreitungsgebiet von jeher im asiatischen und afrikanischen Raum, wo sie eine ernste Konkurrenz zu Hollywood sind. Besonders in Gebieten von Auslandsindern wie London oder New York werden Bollywoodfilme zu Hits. In den letzten Jahren werden diese Produktionen auch unter Nicht-Indern immer populärer.

Das Bollywood-Kino wird getragen von einem stark entwickelten Starsystem, wobei sich auch immer wieder Regisseure einen Namen machen. Stars sind in Indien omnipräsent und prangen von den meisten Werbeplakaten. .....

Nun aber genug mit der allgemeinen Einleitung

Meine Bollywoodsammlung umfasst zur Zeit ca 200 Filme mit noch immer steigender Tendenz.

 Wer einmal einen Bollywood - Film angesehen hat und etwas romantisch veranlagt ist, der kommt so schnell nicht mehr von diesen Filmen los.

So geht es mir zu mindestens und vielen anderen bestimmt auch.

Am besten gefallen mir die Schauspieler, von denen ich so schnell nicht

loskomme.

1. über die Schauspieler:

Shah Rukh Khan

 

Shah Ruck wurde am 02.11.1965 geboren

Shahrukh Khan, der mit seiner spitzbübigen, unschuldigen, charmanten und lustigen Art so manche Fans zum lachen bringt.

Liebesfilme, Aktionfilme und sogar den Bösewicht spielt er wirklich gut.

Er ist immer mit viel Gefühl und Power im Einsatz. Niemand kann seine schauspielerischen Leistungen übertreffen und somit die

weiblichen Fans zum dahinschmelzen bringen.

Nicht umsonst wird er " King Khan" genannt, er ist der König des heutigen Films.

 

Kajol Devgan

Kajol wurde am 05.08.1974 geboren.

sie ist heute eine der beliebtesten Schauspielerinnen des indischen Films. 

Sie wurde bekannt durch viele interessante Filme mit SRK.

Kajol belegte 2006 Platz 4 der schönsten Frauen Indiens.

 

 

Hrithik Roshan

 

 

Hrithik wurde am 10.01.1974 geboren

Seine Eltern sind die Schauspieler Pinky und Rakesh Roshan. Rakesh ist Produzent und Regisseur. Der Schauspieler hat an der rechten Hand zwei Daumen (Polydaktylie).

Hrithiks erste Filmrolle war 1980 in Aasha, in dem er einen tanzenden Jungen spielte. Später arbeitete er hinter der Kamera für seinen Vater. Bei den Dreharbeiten zum Film Karan Arjun, ermunterte ihn der Hauptdarsteller Salman Khan, es mit der Schauspielerei zu versuchen.

Hrithik wurde über Nacht zum Star, als er zusammen mit Amisha Patel die Hauptrolle in Kaho Naa... Pyaar Hai spielte. Regie führte sein Vater. Er wurde als Shah Rukh Khans Nachfolger angesehen, aber abgesehen von Kabhi Khushi Kabhie Gham im Jahr 2001 und Koi... Mil Gaya im Jahr 2003 hatten seine Filme nur mäßigen Erfolg.

Hrithik Roshan war mit Susanne Khan der Tochter von Sanjay Khan verheiratet, die er seit der High School kennt. Sie haben zwei gemeinsame Söhne, die 2006 und 2008 geboren wurden. Sie ließen sich 2014 nach 14 Jahren Ehe offiziell scheiden. Im Dezember 2013 gab das Paar seine Trennung bekannt.[1]

Wie viele Bollywood-Schauspieler tritt auch Hrithik in Bollywood-Shows auf. Seinen ersten Auftritt hatte er bei den Lux Cine Awards im Jahr 2001.

Im Jahr 2006 feierte er gleich zwei Blockbuster-Erfolge mit dem Filmen Krrish, der Sternenheld, einer Fortsetzung von Koi... Mil Gaya, bei der sein Vater Regie führte. Hrithik ist in diesem Film in der Rolle eines Superhelden zu sehen; sein weiblicher Gegenpart wird vonPriyanka Chopra gespielt und Dhoom – Back in Action, in dem er die negative Hauptrolle spielt, sein weiblicher Gegenpart in diesem Film wird von Aishwarya Rai gespielt. 2008 stand er mit dem lange angekündigten Film Jodhaa Akbar wieder im Mittelpunkt. Er spielt darin den Mogulkaiser AkbarAishwarya Rai die Rajputenprinzessin Jodhaa. Der Film Bang Bang!, ein offizieller Remake von Knight and Day, in dem er neben Katrina Kaif zu sehen ist, hatte eine der höchsten Einnahmen am Eröffnungstag, in der indischen Filmgeschichte.

 

 

Rani Mukherji

Rani wurde am 21.03.1978 geboren.

Ihr erster Film war Biyer Phool, ein bengalischer Film aus dem Jahr 1996, der überhaupt keine Aufmerksamkeit erlangte. Raja Ki Aayegi Baraat im Jahr 1997 war ihr zweiter Film, der so schwer scheitertete, dass die Schauspielerin bereit war, auf ihre Karriere zu verzichten. An der Seite von Aamir Khan konnte sie in Ghulam die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen. Als beste Nebendarstellerin prämierte die Filmfare Rani für ihre Rolle in Kuch Kuch Hota Hai (1998).

Fast schien sie nach diesem Erfolg wieder von der Bildfläche zu verschwinden, bis sie an der Seite von Salman Khan im Film Chori Chori Chupke Chupke spielte. Im erfolgreichen Film Kabhi Khushi Kabhie Gham konnte sie sich mit einem Gastauftritt wieder in die Erinnerung der Zuschauer spielen.

Seit 2004 ist fast jedes Projekt mit Rani in der Hauptrolle ein Hit. Für ihre Rolle in Mani Ratnams Yuva konnte sie gemeinsam mit Abhishek Bachchan wieder Auszeichnungen entgegennehmen. Die Filme Hum TumVeer-ZaaraBunty Aur Babli waren Kassenerfolge. Auch ihre Darstellung in Mangal Pandey und Paheli an der Seite der beiden großen indischen Schauspieler Aamir Khanund Shahrukh Khan sind beachtenswert. Für ihre Rolle in der Helen-Keller-Verfilmung Black konnte sie großen Kritikerzuspruch erfahren. 2009 spielte Mukerji zusammen mit Shahid Kapoor in Dil Bole Hadippa.

 

Aishwarya Rai Bachchan

 

Aishwarya Rai wurde am 1. Novenber 1973 in Mangalore als Tochter von Krishnaraj Rai,

einem Meeresbiologen, und Vrinda Rai, einer Schriftstellerin, geboren. Sie hat einen

älteren Bruder, Aditya Rai, Ingenieur in der Handelsmarine und Koproduzent ihres

Filmes Dil Ka Rishta (2003).

Nach ihrer Geburt zogen ihre Eltern nach Mumbai. Dort besuchte sie zunächst die

Arya Vidya Mandir High School in Santa Cruz, danach ein Jahr lang die Jai Hind Universität

inChurchgate, anschließend die Ruparel Universität in Matunga mit dem Studienziel Architekt.

Während ihres Studiums begann sie, nebenher als Model zu arbeiten. 1994 nahm

sie am Wettbewerb zur Miss Indien teil und wurde Zweite hinter Sushmita Sen.

Danach nahm sie am Wettbewerb zur Miss World teil und gewann diesen Titel sowie

den Titel der Miss Photogenic. Darauf unterbrach sie ihr Studium und verbrachte

das folgende Jahr als amtierende Miss World in London. Nun fing sie an,

professionell zu modeln. Bald darauf erfolgte der Einstieg in die Schauspielerei.

Sie spricht mehrere Sprachen: TuluHindiEnglischTamil und Marathi.

Seit dem 20. April 2007 ist Aishwarya Rai mit Abhishek Bachchan verheiratet,

der auch mehrfach ihr Filmpartner war. Am 16. November 2011 wurden sie Eltern einer Tochter.

 

 

 

 2. über die Filme:

Schon einmal echtes indisches Kino erlebt?

"Gigantische Kulissen,mitreißende Tanzszenen und eine ams Herz gehende Story lassen sogar Moulin Rouge oder Chicago

alt aussehen." (Hamburger Morgenpost) 

 

 

Freitag, 19. November 2004 um 20:15 Uhr  RTL II eine Neuheit im Deutschen Fernsehen.

Es beginnt der Film "In guten wie in schweren Tagen" (Khabie Kushi Khabi Gham) der erste indische Film im Deutschen Fernsehen.

Damit beginnt die Lavine zu rollen und spaltet wiedermal eine ganze Nation. Die einen lieben die Filme die anderen hassen sie.

Meine Einschätzung:

"K3G" ist ein bezeichnender Film für die Bollywood - Filme, alles was man erwartet wird hier abgedeckt. Mit viel Romantik, Liebe und Zwietracht wird

der Unterschied zwischen den Schichten der Bevölkerung dargestellt.

Kurzdarstellung: Dargestellt wird das zerbrechen einer Familie durch Stursinn und Stolz, nur weil eine Frau aus einer unteren Schicht der Gesellschaft geliebt wird. Es wird gezeigt wie um diese Familie gekämpft wird und wie lange es dauert bis endlich Sturheit abgelegt wird.

Auch wenn am Ende alles zum guten kommt, die Geschichte hat auch Wahrheiten in sich und das nicht nur in Indien, auch übertragbar in unser Leben.

Ich persönlich finden den Film als sehr gelungen und sehenswert, von mir bekommt er dafür 5 Punkte.

Aber, ich muß auch sagen, für den Einstieg in die Bollywoodwelt würde ich ihn nicht unbedingt empfehlen.Mich selbst hat er erst beim dritten ansehen wirklich begeistert, da man am Anfang nicht immer genug auf die Zwischenräume des Filmes achtet.

Für einen Einstieg in die Welt von Bollywood würde ich eher

"Kuch Kuch hote hai" oder "Dilwale Dulhania Le Jayenge" auswählen. Zu diesen Filmen später etwas mehr. 

 

Nun zu meiner Filmesammlung den Kurzbeschreibungen  

Erklärung meiner Wertung ( ist natürlich nur meine Meinung smiley)

     =    sehr gut, ich empfehle ihn zu sehen

        =     gut

           =     geht so

              =      naja

                 =      muss man nicht sehen

 

Kuch Kuch Hota Hai (Und ganz plötzlich ist es Liebe)

 

Anjali und Rahul sind die besten Freunde, das bleibt bei Rahul auch so.Für Anjali wird Rahul

ihre große Liebe doch er hat nur Augen für Tina. 

Mit gebrochenen Herzen verlässt Anjali die Stadt um alles zu vergessen und neu zu beginnen.

Rahul und Tina werden wirklich ein Paar, doch das Glück hält nicht lange an, bei der geburt ihrer

Tochter stirbt Tina. Sie hinterläßt ihrer Tochter Briefe die ihr im Leben 

helfen. Im letzten Brief erhält die kleine Anjali die Aufgabe " Anjali" zu suchen. So beginnt

eine turbolente Geschichte über die Suche der wahren Liebe. Der Film zeigt eindeutig wie

aus Freundschaft Liebe werden kann.

Meine Wertung: 

 

Mujhse Dosti Karoge (Beste Freunde küsst man nicht)

"Rani Mukherji und Hrithik Roshan in einer der besten schauspielerischen Leistungen ihrer Karriere."
 
sagt Planet Bollywood.
 
Raj und Tina sind schon als kleine Kinder in einander verliebt. Diese Sandkastenliebe wird getrennt
 
 
als Raj nach London geht, aber sie bleiben mit Emails verbunden.
 
Mit riesiger Erwartung kommt er nach Jahren endlich zu seiner Liebe Tina zurück, aber als sie sich nah
 
sind merkt er das sie sich doch so fremd sind. Mit Tinas bester Freunden versteht er sich aber sofort.
 
Er erfährt das die Emails nicht Tina sondern Pooja unter falschen Namen geschrieben hat.
 
Ein tragisch-romantisches Verwirrspiel. Für welche seine Damen wird sich Raj entscheiden?
 
Meine Wertung: 

 

Kaho Naa Pyaar Hai (Liebe aus heiterem Himmel)

Der junge mittellose Rohit träumt davon, in Bombay ein berühmter Sänger zu werden.

Als er von Mr. Saxena engagiert wird, auf einer Bootsparty für dessen Tochter Sonia zu singen,

landen die beiden durch einen Unfall auf einer einsamen Insel und verlieben sich ineinander - 

zum Ärger ihres Vaters, der seine Tochter daraufhin verbietet, Rohit jemals wieder zu sehen.

Kurz darauf wird Rohit getötet, nachdem er Augenzeuge eines Polizistenmordes war.

Sonja, die von dem Unglück am Boden zerstört ist, wird von ihrem Vater nach Neuseeland

geschickt, um sich wieder zu erholen. Doch wie es der Zufall will trift sie dort auf Raj, der dem 

toten Rohit bis aufs Haar gleicht. Gemeinsam kehren sie nach Indien zurück, hier wird Raj aber

gleich Opfer eines Anschlags und gemeinsam suchen sie den Mörder von Rohit ...

Meine Wertung: 

 

Main Prem Ki Diwani Hoon (Ich sehne mich nach deiner Liebe)

Gerade hat Sanjana ihren letzten Tag am College hinter sich gebracht, schon klingelt das Telefon

und ihre in New York lebende Schwester Roopa gibt den Eltern den Namen eines potentiellen

Ehemann für Sanjana durch: Prem Kumar, belesen, wohlerzogen, zurückhaltend und nebenbei

noch Geschäftsführer eines internationalen Konzerns.

Roopa arangiert, dass Prem während seinem anstehenden Indienaufenthalt bei ihren Eltern 

übernachtet, um Sanjana näher kennen zu lernen. Doch der Prem den Sanjanas Vater vom Flughafen

abholt, ist alles andere als zurückhaltend, und Sanjana ist nicht gerade begeistert, diesen

neureichen Wirbelwind zu heiraten.

Doch gerade als Sanjana ihr Herz an Prem verliert, erreicht ihre Eltern eine E-Mail von Roopa:

Prem Kumar war leider verhindert und wird erst in zwei Tagen in Indien eintreffen ...

Meine Wertung: 

 

Yaadein (Bittersüße Erinnerungen)

Nach dem tragischen Tod seiner geliebten Frau beswchließt Raj London zu verlassen,

um sich und seine drei Töchtern ein neues Leben in seiner Heimat Indien zu ermöglichen.

Doch der letzte Wunsch seiner Frau, den Töchtern nicht nur Vater sondern auch immer Freund zu sein,

stellt ihn auf eine harte und schmerzhafte Probe. Vor allem als Isha beschließt, ihren Jugendfreund Ronit

zu heiraten, der eigentlich schon einer anderen versprochen ist ...

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Na Tum Jaano Na Hum (Nur dich liebe ich)

In einer Radiosendung lernen sich die romantische Esha und Rahul kennen. Sie schreiben

sich anonym Briefe über ein Postfach. Seiner Pflegemutter hat Rahul versprochen, für seinen 

Pflegebruder Akshayes, der ein Casanova ist, eine Ehefrau zu erwählen. Ohne es zu wissen,

wählt er Esha, als braut für ihn aus. Als erbegreift wen er für Akshayes gewählt hat, möchte

er dem Glück der beiden nicht im Weg stehen und verschwindet stillschweigend nach

Kanada. Nach 4 Jahren kehrt er zurück, seine Liebe zu Esha ist noch immer nicht erloschen.

Akshayes ist inzwischen verheiratet - aber mit einer anderen Frau ...

 

Meine Wertung:  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

 

Koi mil gaya (sternenkind)

 

Koi Mil Gaya ist die Geschichte eines geistig zurückgebliebenen jungen Mannes namens Rohit (Hrithik Roshan).

Obwohl er Anfang Dreißig scheint, hat er den Verstand eines Zwölfjährigen, wegen eines Unfalls,

den seine Mutter (Rekha) während ihrer Schwangerschaft hatte: Rohits Vater Sanjay (Rakesh Roshan),

ein Wissenschaftler, versuchte Kontakt mit Außeriridischen aufzunehmen. Als sie tatsächlich antworten und

zur Erde kommen, kommt es zu dem Unfall, bei dem Sanjay stirbt und seine Frau verletzt wird,

weswegen Rohit behindert zu Welt kommt.

Jahre später wiederholt Rohit die sechste Klasse immer wieder und schafft es kaum, in die siebte zu kommen.

Eines Tages trifft er die hübsche und freundliche Nisha (Preity Zinta) und nach einigen Streichen von

Rohits Seite und einigen Missverständnissen von Nisha freunden sich die beiden an. Sie bringt Rohit bei,

wie man mit Computern umgeht, und die beiden spielen mit dem alten PC von Rohits Vater herum,

woraufhin die Außerirdischen gerufen werden.

Rohit und Nisha retten eines der Wesen aus den Wäldern, verstecken es vor der Polizei

und nennen es Jadoo (Magie). Die Tatsache, dass Rohit und Nisha Freunde werden,

ärgert Nishas eifersüchtigen Freund Raj (Rajat Bedi) sehr – er ärgert Rohit und entscheidet,

Nisha zu heiraten, die überhaupt nicht die Absicht hat, ihn zu heiraten, und ihm sofort einen Korb gibt.

Rohit ist am Boden zerstört. Während einer Unterhaltung, die er mit seiner Mutter über Nishas angebliche

Verlobung hat, erfährt Jadoo, dass es sein Raumschiff war, dass für Rohits geistige Fähigkeiten oder

das Nichtvorhandensein derselben verantwortlich ist, und deswegen benutzt er seine Kräfte und heilt ihn.

Am nächsten Tag entdeckt Rohit nicht nur, dass er seine Brille nicht mehr braucht, sondern auch,

dass sich seine Intelligenz entwickelt hat und dass er tatsächlich mit seinen Mitschülern mithalten kann.

Er nimmt an einem Tanzwettbewerb teil und gewinnt ihn, um Nisha zu beeindrucken,

und gewinnt ein Basketballmatch und besiegt Raj. Später gesteht er Nisha seine Liebe, bei ihr zuhause

vor ihren Eltern.

Die Polizei jagt noch immer Jadoo und schafft es, ihn zu fangen. Rohit riskiert sein Leben,

um Jadoo zu retten, und bringt ihn zurück zu seinem Raumschiff. Der Außerirdische verlässt die Erde

und nimmt Rohits neu gewonnene Fähigkeiten mit sich. Rohit wird in Gewahrsam genommen,

aber nach einem Prozess für unschuldig erklärt und entlassen, weil er geistig zurückgeblieben ist.

Während eines Spaziergangs mit Nisha taucht Raj wieder auf und ärgert ihn,

indem er einen Basketball nach ihm wirft und ihm vorwirft, dass der, der ihm seine Fähigkeiten gegeben hat,

jetzt weg ist. Rohit wird wütend und tritt den Basketball, und Raj, der von ihm getroffen wird,

fällt dabei in Ohnmacht. Offenbar hat Jadoo Rohit seine Fähigkeiten zurückgegeben, und als beide,

Rohit und Nisha in den Himmel sehen, bemerken sie Jadoos Raumschiff, wie es zurückkehrt.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Krrish

Sonia Mehra hat ihren Sohn Rohit und ihre Schwiegertochter Nisha unter tragischen Umständen verloren.

Sie hat nur noch ihren Enkelsohn Krishna, der die Fähigkeiten seines Vaters geerbt hat. Er hat einen

unglaublich hohen IQ und Superkräfte. Dies beängstigt die Großmutter und zieht mit Krishna in eine abgelegene

Gegend im Himalaya. Sie hat Angst, dass Krishna genauso missbraucht wird wie Rohit damals ausgenutzt wurde.

Aus dem kleinen Krishna wird ein stattlicher gut aussehender junger Mann. Eines Tages trifft er auf Priya,

die in der Gegend mit einer Reisegruppe Urlaub macht. Mit ihrem Fallschirm ist sie im Wald abgestürzt,

doch dank Krishna wurde sie gerettet. Er ist begeistert von ihr und verliebt sich augenblicklich in Priya.

Sie verbringen einige Zeit zusammen und Priya erkennt, dass Krishna kein gewöhnlicher Junge ist und

besondere Fähigkeiten hat. Erst beim Abschied merkt Priya, dass sich Krishna in sie verliebt hat,

aber auch nur weil ihre Freundin Honey ihr das erklärt hat. Wieder zurück in Singapur,

werden Priya und Honey von Boss, die Leiterin des FernsehsendersSTAR Plus, gefeuert,

weil sie fünf Tage länger Urlaub gemacht haben. Plötzlich hat Honey die Idee Krishna als

Held berühmt zu machen um somit auch ihre Jobs zurückzukriegen. Priya ist erst skeptisch,

heckt aber mit Honey dann doch einen Plan aus. Priya ruft bei Krishna an und erzählt ihm,

dass sie sich in ihn verliebt hat und wenn er sie nicht bald besucht wird sie zwangsweise mit

jemand anderem verheiratet. Krishna muss seine Großmutter überzeugen. Sie will ihn nicht

gehen lassen und erzählt ihm die Geschichte seiner Eltern. Rohit kam durch ein Unfall

geistigbehindert auf die Welt. Durch ein Alien bekam er außerirdische Kräfte. Aus Rohit wurde

ein angesehener Wissenschaftler. Der Direktor der größten Computerfirma TECHNOTRONICS,

Dr. Siddhant Arya, holte Rohit zu sich in die Zentrale. Dr. Arya wollte eine Zukunftsmaschine mit

Hilfe von Rohit bauen. Zwei Jahre später hat er diesen Computer konstruiert. Bei der Geburt von

Krishna telefonierte Sonia mit Rohit und erfährt, dass Rohits Begabung missbraucht wurde.

Kurz nach der Geburt bekamen sie die Nachricht, dass es im Labor ein Feuer gegeben hat und

Rohit umgekommen ist. Vor lauter Liebeskummer ist auch Nisha kurz danach gestorben.

Letztendlich lässt die Oma Krishna nach Singapur verreisen. Krishna verspricht ihr niemanden

von seinen Kräften zu erzählen.

Dr. Arya ist ebenfalls in Singapur gelandet um seinen Projekt von der Zukunftsmaschine vorzustellen.

Dank Rohits Aufzeichnungen konnten sie den Computer in zwanzig Jahre wieder nachbauen.

Als Krishna auf Priya und Honey trifft, erzählen sie ihm, dass Priyas Mutter verreist ist und frühestens

in zehn Tagen wiederkommt. Und so bringen sie Krishna in einem Hotel unter. Vor dem Hotel trifft

er auf Kris Lee, der ein paar Künste vorführt, um seiner Schwester eine Operation zu bezahlen.

Als er unglücklich stürzt springt Krishna für ihn ein. Dafür möchte sich Kris Lee bedanken

und lädt ihn zu einem Zirkus ein. Bei den Dreharbeiten wollen Priya und Honey Krishna vor

die Kamera locken um seine Fähigkeiten zu zeigen, doch alles läuft schief. Krishna und Priya

beschließen den Tag einfach zu vergessen und gehen in den Zirkus in dem Kris arbeitet.

Priya nimmt alles auf Kamera auf. Plötzlich bricht ein Feuer aus und Priya wird bewusstlos.

Schnell trägt Krishna sie aus dem Zelt. Doch auch ein paar Kinder sind in dem Zelt und Krishna

kämpft mit seinem Gewissen. Er hatte doch seiner Oma versprochen niemanden von seinen

Superkräften zu zeigen. Dann setzt Krishna eine Maske auf und verkleidet sich.

Aus Krishna wird Krrish und so rettet er die Kinder und wird über Nacht zum Superhelden.

Das Mädchen, dass er gerettet hat, hat ein Teil seiner Maske, das rausgebrochen war.

Die Regierung legt 25.000 $ Belohnung aus, damit sich Krrish der Öffentlichkeit zeigt.

Nur wenn das Stück genau zur Maske passt wird derjenige, welcher die Maske bringt,

als Krrish angesehen. Priya ahnt, dass Krrish ihr Krishna ist, ist sich aber unsicher.

Ein paar Tage später werden Priya und Honey gefeuert, da der Krishna doch

keine überirdische Fähigkeiten hat. Aber Priya gibt nicht auf. Sie will beweisen,

dass Krishna Krrish ist und heckt einen Plan aus: Vor versteckten Kameras gehen

Priya und Krishna spazieren und werden von Gangstern überrascht, die aber eigentlich

Schauspieler sein sollen und von Priya angeheuert wurden. Als die Schlägerei beginnt,

entdeckt Krishna die Kameras und lässt sich verprügeln. Priya bekommt einen Anruf von Honey,

die die falschen Gangster losschicken will. Schnell beichtet Priya ihren Plan.

Krrish läuft den echten Gangstern hinterher um Priyas Ring zurückzuholen.

Als die Gangster seine Kräfte zu spüren bekommen, laufen sie weg. Kris Lee

hält sich zufällig in der Gegend auf und sieht Krrish ohne Maske.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Lakshya (Mut zur Entscheidung)

Karan Shergil ist ein junger Mann, der keine Pläne für die Zukunft hat. Seine Freundin Romila dagegen

ist sehr ehrgeizig und engagiert. Eines Tages entschließt sich Karan, etwas mit seinem Leben anzufangen,

und geht gegen den Willen seiner Eltern zum Militär. Er nimmt die Situation beim Militär aber nicht ernst

und bricht die Ausbildung nach ein paar Tagen ab. Seine Familie ist von ihm enttäuscht und seine

Freundin Romila will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Daraufhin beschließt Karan, wieder dem Militär

beizutreten und sich diesmal mehr anzustrengen.

Nach langer Ausbildung ist er Offizier und wird an die Front in den Bergen von Kashmir geschickt.

Romila hat in der Zeit ihren Traumjob als Journalistin im Fernsehen bekommen. Karans Aufgabe ist es,

unter dem Kommando von Col. Sunil Damles einen strategisch wichtigen Berggipfel zu erobern,

der von pakistanischen Truppen besetzt ist. Romila, die mittlerweile verlobt ist, ist ebenfalls dort,

um Berichte für das Fernsehen zu machen.

Karan gelingt es mit schweren Verlusten in seiner Truppe, den Gipfel nach harten Widerstand zu erobern.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Kashmir (Der blutige Weg der Freiheit)

Der Kaschmirer Unabhängigkeitsterrorist Malik (Puru Rajkumat) hat verkündet, alle Ärzte,

welche Inder behandeln,

müssen sterben. Als der Sohn des Polizeichefs Inayat Khan (Sanjay Dutt) verunfallt, will natürlich kein Doktor helfen.

Der Bub stirbt. Khan übt Rache und knallt Malik ab – und mit ihm eine ganze Familie. Der einzige Überlebende

ist der Bub Altaaf. Khan und seine Frau Neelima (Sonali Kulkarni) wollen ihn als Adoptivsohn großziehen.

Alles geht gut – bis Altaaf entdeckt, dass Khan seine echte Familie getötet hat. Der Junge reißt aus und wächst

zu einem Terroristen (Hrithik Roshan) heran, der sowohl Indien als auch Khan den Krieg angesagt hat.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Khabie Kushi Khabi Gham (In guten wie in schweren Tagen)

Als Rohan, der Sohn einer indischen Millionärsfamilie, zu Diwali nach Hause kommt, hört er zufällig bei

einer Unterhaltung seiner beiden Großmütter, dass sein Bruder Rahul, der vor Jahren das Land verlassen hat,

adoptiert ist, und auch, dass Rohan den Grund für sein Gehen nie erfahren darf. Schockiert bittet er sie,

ihm die ganze Geschichte zu erzählen.

Zehn Jahre zuvor war Rahul in einem ärmeren Stadtviertel durch Zufall der aufgeweckten,

aber sehr tollpatschigen und etwas verrückten Anjali begegnet. Die verwechselte ihn zunächst mit

dem ihr noch unbekannten Bräutigam ihrer älteren Cousine, was ihr später sehr peinlich war.

In der Zwischenzeit wurde Rohan, der damals noch sehr dick war, von Anjalis jüngerer Schwester Pooja gehänselt.

Das zahlt er ihr später heim, indem er sie vor seiner gesamten Schule lächerlich macht,

weil sie aus einer schlechteren Gegend stammt. Das tut ihm später leid. Weil Rahul ihn auffordert,

sich vor der ganzen Familie zu entschuldigen, und auch, weil Anjali mal wieder ein Missgeschick

passiert ist und sie sich deshalb bei Rohans Vater Yash entschuldigt, begegnen Rahul und Anjali

sich immer wieder. Aus den anfänglichen Zwistigkeiten ihrer jüngeren Geschwister entwickelt sich

bald eine enge Freundschaft, und obwohl Anjali zunächst sehr schnippisch auf Rahuls Freundlichkeit reagiert,

verlieben sie sich bald, was auf der Hochzeit von Anjalis Cousine offensichtlich wird. Yash ahnt

noch nichts davon; er will, dass Rahul Naina heiratet, doch Naina, mit der er seit Jahren befreundet

ist und die ihn heimlich liebt, erkennt schnell, dass Rahuls Herz nicht ihr gehört und gibt ihn traurig frei.

Rahul bittet seinen Vater um die Erlaubnis, Anjali heiraten zu dürfen, worauf er sehr kalt reagiert.

Rahul bittet ihn um Vergebung und will Anjali mitteilen, dass er sie nicht heiraten kann.

Dabei platzt er in die Beerdigung ihres Vaters. Ihm wird klar, dass er nicht ohne sie leben will,

und noch im Trauerkleid findet die Trauzeremonie statt. Als er Anjali mit nach Hause nimmt,

verstößt Yash seinen Sohn. Traurig verabschiedet sich Rahul von seiner Familie. Auch Rohan und Pooja

müssen sich verabschieden, denn Pooja wird, so wie auch Rohans früheres Kindermädchen Sayeeda,

mit nach England kommen. Die Trennung von Rahul bricht seiner Mutter Nandini das Herz, und sie

wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ihr Sohn zurückkehrt.

Nachdem Rohan über alles Bescheid weiß, beschließt er, nach England zu gehen, um seinen

Bruder mit der Familie zu versöhnen. Damit will er auch seiner Großmutter einen Gefallen tun,

die vor ihrem Tod Rahul wieder in Indien wissen will. In London besucht Rohan die Universität,

wo er auch Pooja wiedersieht, die in der Zwischenzeit zu einer schönen, aber sehr oberflächlichen

jungen Frau herangewachsen ist, die vor allem Aufmerksamkeit von Männern gewohnt ist. Dass Rohan,

der darüber hinaus sehr attraktiv geworden ist, ihr die kalte Schulter zeigt, weckt ihr Interesse an ihm.

Er gibt sich ihr schließlich zu erkennen und Pooja bzw. „Poo“, wie sie sich selbst nennt,

schleust ihn als „Yash“, Bruder einer Freundin, in Rahuls Haus ein. Rahul und Anjali haben einen Sohn,

Krish, doch Anjali und auch Sayeeda sind unglücklich. Sie vermissen Indien und wollen nicht,

dass Krish zu einem Engländer heranwächst. Rahul verdrängt hingegen sein Heimweh und versucht,

sich von allem Indischen fernzuhalten - was sich durch Anjali als sehr schwierig gestaltet.

Dennoch akzeptiert er „Yash“ als Gast, weil er eine Verbundenheit zu ihm fühlt, die er sich nicht erklären kann.

Rohan und Pooja verlieben sich ineinander und er bringt ihr auch die indische Kultur, Kleidung,

Lieder und Festbräuche wieder näher, was Anjali freut, aber von Rahul nicht gern gesehen wird.

Um seiner Frau einen Gefallen zu tun, feiert er trotz allem mit ihr Diwali. Auf der Feier singt

Rohan ein Lied, in dem er Rahul und Anjali mit „Bruder“ und „Schwägerin“ anspricht,

was aber nicht so ernst genommen wird. Damit hat er eine Wette zwischen ihm und Poo gewonnen,

die nun ihrerseits ihre Gefühle für ihn in einem Lied ausdrückt. Im Verlauf der Feier versucht Rahul,

Anjali am Tanzen zu hindern, gibt dann aber nach und entdeckt seine eigene Liebe zur indischen Musik wieder.

Rohan stellt sich vor, wie seine Eltern zu der Feier auftauchen und sich alle versöhnen.

In Indien sehnt sich Nandini immer mehr nach Rahul. Einige Zeit später soll Krish

zusammen mit seiner Klasse ein Lied vor der Schule vortragen, aber Rohan und Poo

bringen den Kindern stattdessen die indische Nationalhymne bei, die sie - mit Krish im Solopart

- auch vortragen. Anjali ist außer sich vor Freude. Indessen stellt Rohan, der von Sayeeda und Anjali

erkannt wurde, auch seinem Bruder gegenüber richtig, wer er ist. Rahul freut sich sehr, bittet ihn aber,

ohne ihn wieder nach Hause zu gehen. Pooja und Rohan locken durch einen Trick die Eltern

der Brüder nach London, wo sie Rahul und seiner Familie begegnen. Während Nandini glücklich über

das Wiedersehen ist, fühlt Yash sich von Rohan verraten. Bevor sich alles klären kann, stirbt Yashs Mutter,

und er kehrt nach Indien zurück. Doch als Rahul zur Beerdigung seiner Großmutter nach Indien kommt,

gibt sein Vater schließlich zu, wie sehr er ihn vermisst hat, und verzeiht ihm.

Endlich akzeptiert er auch Anjali als seine Schwiegertochter.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Swades (Heimat)

Mohan ist sogenannter NRI, ein Non-Resident-Indian, und arbeitet bei der NASA.

Als er nach Indien zurückkehrt, um seine frühere Ziehmutter zu sich in die USA zu holen,

muss er feststellen, wie sehr er sich von seinem früheren Leben entfremdet hat.

Mit einem Luxus-Wohnmobil macht er sich auf die Reise ins ländliche Indien und begegnet

sich und seinen Wurzeln neu. Der Charme seiner Heimat und vor allem der seiner früheren

Jugendfreundin Gita stellen Mohan bald vor eine schwere Entscheidung ...

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Chalte Chalte (Wohin das Schiksal uns führt)

Raj Mathur ist LKW-Fahrer und hat eine kleine Firma. Priya dagegen ist eine sehr gebildete,

erfolgreiche Frau, die als Modedesignerin arbeitet. Beide treffen bei einem Unfall aufeinander.

Raj verliebt sich sofort und will Priya kennenlernen. Er verliert jedoch ihre Telefonnummer und sucht

sie verzweifelt. Als er Priya wiedergefunden hat, erfährt er, dass sie sich verloben will und bald nach

Griechenland verreist. Raj überlegt nicht lange und fliegt mit ihr nach Athen. Das Flugzeug muss

allerdings zwischenlanden und hat Verspätung. In dieser Zeit verliebt sich auch Priya in Raj.

Sie lässt die geplante Verlobung mit Sameer platzen und heiratet Raj. Am ersten Hochzeitstag

beginnen die Schwierigkeiten und Streitereien in ihrer Beziehung, die soweit gehen,

dass sich das Paar nach einer heftigen Auseinandersetzung trennt. Priya ist beleidigt

und will nach Griechenland zurückfliegen. Raj versucht sie in letzter Sekunde aufzuhalten,

doch erfolglos. Das einzige, was Priya noch aufhalten kann, ist Rajs Talisman,

der ein Symbol für ihre Liebe war.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Dil Se (Von ganzem Herzen

Jurnalist Amar begibt sich ins nördliche Indien, um über eine terroristische Gruppierung aus den

Kriegsgebieten zu berichten. Dabei begegnet er der schönen Meghna, deren geheimnisvolle Aura

ihn nicht mehr loslässt. Doch bevor er ihr Rätsel lösen kann, ist sie verschwunden und Amar findet

sich bald politisch und privat zwischen allen fronten wieder.

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Dilwale Dulhania Le Jayenge (Wer zuerst kommt kriegt die Braut)

Eine Europareise mit romantischen Folgen: Auf seiner Interrailtour begegnet Raj, Simran, einem

Mädchen aus gutem Hause. Seinen Anäherungsversuchen geht sie zunächst erfolgreich aus dem Weg,

denn immerhin ist Simran bereits einem anderen versprochen. Doch in der Schweiz, auf fahrenden

Zügen und duftenden Almwiesen, erliegt sie seinem Charme, und bald ist klar: Sie gehören zusammen.

Nur Simrans Familie stellt sich ihrem Glück entgegen.

DDLJ makiert die Geburtstunde des Leinwandtraumpaars Shah Rukh Kahn  und Kajol

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Asoka (Der Weg des Kriegers)

Der junge Prinz Asoka, Thronfolger des Königreichs Magadha, gibt dem Willen seiner Mutter nach

und verzichtet auf die königlichen Privilegien, um für eine Zeit in der Wildnis zu leben. Dort trifft er

Kaurwaki, in die er sich unsterblich verliebt, ihr aber seine wahre Identität verheimlicht.

Als er von einer kurzen Reise nach Magadha zurückkehrt, um Kaurwaki zu heiraten, erhält er

die Nachricht von ihrer Ermordung. Nach einem Überfall auf seiner Heimreise wird er von Devi,

einer Buddhistin, gesundgepflegt. Tief unglücklich über Kaurwakis Tod lässt Asoka sich überreden,

Devi zu heiraten. Damit zieht er allerdings den Hass seiner Stiefbrüder auf sich, die nach einem Weg suchen,

Devi aus dem Weg zu räumen. Als bei diesen Streitigkeiten seine Mutter ums Leben kommt,

schwört Asoka seinen Brüdern blutige Rache. Da sich einer von ihnen im benachbarten

Königreich von Kalinga versteckt, beginnt er eine Schlacht, die als eine der größten in die

Geschichte eingegangen ist. Sie wird sein Leben verändern.

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Kal ho naa ho ( Lebe und denke nicht an Morgen)

Im Kalten Frühling New Yorks begegnen Naina und Rohit dem charismatischen Aman und

lassen sich von seiner ungeheuren Lebenslust mitreißen. Nach einigen bissigen Wortgefechten

entwickelt sich eine Liebesgeswchichte, die den grauen Alltag der beiden in ein

farbenfrohes Musical verwandelt. Doch dann erfahren Naina und Rohit, warum Aman wirklich

nach New York gekommen ist ...

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Mohabbatein (Denn meine Liebe ist unsterblich)

Zwei Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Auf der einen Seite Narayan Shankar,

Rektor der Eliteschule Gurukul, der Liebe für eine menschliche Schwäche hält und dessen Leben

von drei festen Grundsätzen bestimmt wird: Tradition, Ehre und Disziplin.

die Eliteschule Gurukul

Auf der anderen Seite Raj Aryan, der neue Musiklehrer, der fest an due Kraft der Liebe gluabt
und das Leben in vollen Zügen genießt. Ohne zu wissen, wem er in Warheit gegenüber steht,
muss Shankar sich durch Raj bald seiner eigenen schmerzhaften Vergangenheit stellen.
Mit Hilfe einiger junger Schüler, die gerade erste Erfahrungen in Sachen Liebe sammeln, 
räumt Raj mit den verstaubten Traditionen auf.
 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

Main Hoon Na ( Ich bin immer für Dich da)

 

eine Film von Farah Khan

Hauptdarsteller: Shah Rukh Khan, Suniel Shetty, Sushmita Sen, Syed Khan, Amrita Rao

Die Handlung: Starker Held, der als Sohn eines Majors, heldenhaft eine Schule vor den

Terroristen schützt. Er beschützt die Tochter seines Vorgesetzten und findet seinen

Stiefbruder. Alles auf eine typisch spannend, lustige, aktiongeladene  Form gemacht.

(Quelle DVD Cover) ... Um die Tochter eines Generals zu schützen, der eine Friedensmission

zwischen Indien und Pakistan eingeleitet hat, muss Major Ram (SHK) undercover zurück

in die Schule. In der Kriegszone High School erwarten den Senior-Schüler einige

Überraschungen. Neben eingeschleusten Doppelagenten und Mathetests gibt es da

noch eine gefährlich hübsche Chemielehrerin.

Bester Song: Yeh Fizayein

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 Veer und Sara ( Die Legende einer Liebe)

Ein Film von: Yash Chopra

Darsteller: Shah Rukh Khan, Preity Zinta,Rani Mukherjee,Amitabh Bachchan

Eines Tages früh am morgen, als sich die Schleier doch noch gelüftet hatten, erhob sich die Sonne

aus ihrem nächtlichen Ruhebett aus den Bergen.

Im Tal war die Jahreszeit der Liebe angebrochen.

Die Knospen der Erinnerungen waren aus den Zweigen gesprungen und unzählige Blüten vergangener

Augenblicke hatten sich geöffnet.

Unausgesprochenes,nie erhörtes Verlangen, halb schlafend, halb schon erwacht betrachten neugierig

das Leben wie es Woge für Woge vorbeifloss. Jeder Augenblick schien wie neu und

doch war es immer wieder das selbe. Ja es ist das gleiche Leben von Liebe und Verlangen erfüllt,

in dem man sich begegnet und Abschied nehmen muss.

Dieses Gefühl das die Zeit wie ein Wasserfall verinnt und davonfließt leise flüstert die Sonne das im

Tal des Herzens nun die Jahreszeit der Liebe angebrochen sei.

Die Knospen der erinnerungen waren aus den zweigen gesprossen und unzählige Blüten vergangener

Augenblicke hatten sich geöffnet.

Mit diesen Worten beginnt der Film.

Was würden sie aus Liebe opfern?

Würden sie unschuldig in einem fremden Land ind Gefängnis gehen und 22 Jahre schweigen

nur um ihren Geliebten zu schützen ?

Veer tut genau dieses für Zara. Im Film spielen noch mehr Gefühle als in Romeo und Julia mit.

Eine wunderbare Liebesgeschichte, die durch eine junge Anwältin zum Happy End geführt wird.

Quelle DVD Cover: Der indische Pilot Veer Pratap Singh (SHK) rettet der jungen Pakistanerin Zaara

(Preity Zinta) das Leben. Sie verbringen daraufhin einen einzigen Tag zusammen, der sie ihre gemeinsamen Wurzeln

erfahren lässt und einander näher bringt. Danach ist für Veer und Zaara nichts mehr wie es einmal war ...

22 Jahre später soll die junge Rechtsanwältin Saamiya Siddiqui (Rani Mukherji) das Geheimnis um Veer

aufdecken,der mittlerweile seit gut zwei Jahrzenten verwahrlost in einem pakistanischen Gefängnis dahinvegetiert.

Er spricht zu niemandem und nicht einmal Saamiya ahnt, was ihm wiederfahren ist. Mit viel Geduld und großem

Engagement beginnt für sie ein Kampf um politische und auch ihre persönliche Gerechtigkeit, ein Kampf um die

Liebe von Veer und Zaara

... Ein mitreissendes Plädoyer für die romantische Liebe ( TAZ)

Bester Song:

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

 

Phir Bhi Dil Hai Hindustani (Mein Herz schlägt indisch)

Ajay Bakshi und Ria Banerji arbeiten für zwei rivalisierende Fernsehsender. Beide versuchen den anderen

auszustechen und zu erproben, wer der/die Beste ist. Bei diesen unterschiedlichen Bestrebungen und

Hinterlistigkeiten, Nettigkeiten und Manipulationen verlieben sich die beiden ineinander.

Während dessen tritt Mohan Joshi, der ein einfacher Bürger ist, in ihr Leben, nachdem er Maganlal Gupta

erschossen hat, weil dieser Mohans Tochter Kavita bei einem Vorstellungsgespräch schändete.

Mohan dem viel Unrecht geschehen ist, kommt ins Gefängnis. Er schafft es jedoch zu fliehen

und trifft die beiden Journalisten. Er überzeugt Ajay und Ria, dass er kein Terrorist ist,

sondern aus den genannten Motiven gehandelt hat, um für seine Tochter Gerechtigkeit zu erlangen.

Auf der anderen Seite zetteln Ramakant Dua, der CM werden will und der derzeitige

Chief Minister Mushran einen brutalen Kampf an. Sie machen Mohan zum Terroristen und

planen ihn zu hängen. Die beiden Sender arrangieren sich mit den Politikern und wollen

die Hinrichtung live senden, da sie ihre Taschen füllt. Ajay und Ria finden sich aus

dem Spiel gedrängt und versprechen die Wahrheit auf eigene Faust ans Licht zu bringen,

die indischen Bürger zu informieren und Mohan zu retten. Als es ihnen gelungen ist

Mohan zu retten fragt Ria Arjay ob er sie heiraten will.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

 

Josh (Mein Herz gehört Dir)

Der coole Max ist der Anführer der Straßengang "Eagles" und kämpft gegen die Gang "Bicchus"

die von Prakash geleitet wird. Als sich eines Tages Prakashs bruder Rahul ausgerechnet in Max

Schwester Shirley verliebt, verschärft sich der Hass zwischen den Banden, der Streit eskaliert ...

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  

 

Dublicate

Der tollpatschige, verträumte Bablu (Shah Rukh Khan) nimmt einen neuen Job an - als Chefkoch in

einem Hotel, obwohl er aus einer Familie von Ringern stammt. Seine Chefin ist Sonia Kapoor (Juhi Chawla),

die ihren neuen Chefkoch äußerst attraktiv findet, so wie Bablu sie. Die aufkeimende Romanze wird aber

von mehreren Personen gestört - Bablus aufdringlicher Mutter, dem Hotelchef, der selbst an Sonja

spekuliert wird, von der Polizei und vor allem von seinem Doppelgänger.

Die Polizei hält Bablu nämlich für den Räuber und Mörder Manu (ebenfalls Shah Rukh Khan),

dem er bis aufs Haar gleicht, und den sie jagt: Der Gangster Manu ist aus dem Gefängnis ausgebrochen

und ist nun auf einem Rachefeldzug gegen seine ehemaligen Komplizen. Die haben ihn um

die Beute eines Raubüberfalls betrogen und wollen ihn töten - nicht zuletzt die Hilfe

seiner Geliebten Lily (Sonali Bendre) bewahrt ihn davor, von den Killern seines

ehemaligen Spießgesellen getötet zu werden.

Als der Gangster Manu von seinem Doppelgänger Wind bekommt, beschließt er,

dessen Identität anzunehmen - davor schützt Bablu auch ein Sonderausweis nicht,

den er von der Polizei bekommen hat. Aber die Verwechslung wirkt in beide Richtungen:

Bablu kann so nicht nur seinen Bewachern entkommen, sondern auch beim letzten von Manus

ehemaligen Komplizen dessen Anteil an der Beute abholen. Der Gangster Manu ist

darüber nicht erfreut und bedroht Bablus Mutter - dieser kann ihn jedoch austricksen.

Am Ende ist es Manus Geliebte Lily, die den Mörder erschießt - und der Weg ist frei für ein Happy End

mit einer Hochzeit zwischen Bablu und Sonia.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Pardes

Ein in der USA ansässiger indischer Geschäftsmann sucht in seiner Heimat für Sohn Rajiv eine Braut

Ganga scheint die ideale Wahl, um seinem amerikanischen Sprössling die indischen Werte wieder

näher zu bringen. Neffe Arjun soll den beiden ein wenig auf die Sprünge helfen. Doch noch bevor es 

zur Hochzeit kommt, erlebt Ganga die rohen, westlichen Sitten ihres Verlobten:

Er trinkt, raucht und flirtet gern - ein wahres Partytier.

Hilfesuchend wendet sie sich an Arjun, der sie mit offenen Armen empfängt.

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Baazigar

Die zwei Schwestern Priya und Seema Chopra sind verliebt - doch ohne es zu wissen in den gleichen

Mann. Dieser verfolgt allerdings ganz andere Pläne. Auf der Suche nach dem Mann, der für den Tod

seines Vaters verantwortlich ist. schleicht sich Ajay Sharma über die Herzen der Mädchen in die reiche

Familie Chopra ein, um grausam Rache zu üben.

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  

 

One 2 Ka 4 (Der Babysitter Cop)

Arun Verma, ein Cop, der mit seinen eigenen Leben kaum klarkommt, muss nach dem Tod

seines Partners Javed auch noch mit dessen Problemen fertig werden: Javedes vier Kinder

sind verweist, ein Verräter geht im Polizeirevier um und der mysteriöse Drogenbaron K.K.V. droht,

die Stadt zu übernehmen. Mit Hilfe der quirligen Geeta hilft Arun den Kindern über ihren Verlust hinweg,

doch als die jagd auf den Verräter beginnt, gerät auch Arun unter Verdacht ...

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Baadshah ( Der König der Liebe)

Raj hat schon immer gern übertrieben. Deshalb nennt sich der wenig erfolgreiche

Privatdedektiv " Baadshah", also König. Wenig nobel sind allerdings die Jobs, mit 

denen er sich und seine Angestellten über Wasser hält. Für den reichen Jhunjhunwala

soll er zum Beispiel das herz der schönen Seema brechen, damit sie in eine arrangierte

Heirat einwilligt. Doch auch ein Baadshah kann nicht über Gefühle herrschen und so

wird der vermeintliche Auftrag auch für Raj zu einer Herzenssache. Allerdings gibt es

auch noch einen weiteren Auftrag, der ihm schwer zu schaffen macht:

Während der Ermittlungen in einem Entführungsfall, wird er mit dem CGI-Agenten

Deepak verwechselt. Und auf den hat es das Killerduo Rani und Moti abgesehen, damit

ihr Auftraggeber seine politischen Machtspiele ungestört fortsetzen kann. Die haben

zum Ziel, Gayatri Bachchan, eine wichtigew Politikerin von Goa, ermorden zu lassen.

Als Raj festellt, in welchem Chaos er da gelandet ist, bleibt ihm nur wenig Zeit, um die 

Dinge wieder gerade zu rücken.

Kein Problem für den cleveren und charmanten Detektiv, denn mit jeder Menge Klamauk

und Action hat er sich bisher noch immer retten können.

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  

 

Kabhi Alvida Naa Kehna (Bis dass das Glück uns scheidet)

Wahre Liebe? Glück? Sehnsucht? Von all dem will Ex-Fußballer Dev nichts wissen.

Seit seine Profikarriere durch einen Unfall beendet wurde, überlässt er das träumen seiner 

selbstbewußten, ehrgeizigen Frau Rhea, die zur viel beschäftigten redakteurin eines

New Yorker Modemagazins aufsteigt. Ihr Bemühen um ein harmonisches Familienleben wird 

zur täglichen Zerreißprobe. Auch Majas Sehnsüchte sind tief unter ihren Eheproblemen

vergraben. trotz Zweifel hat sie ihren besten Freund Rishi geheiratet.

Gefasst ertragen beide ihren leidenschaftslosen Alltag, der ihre unterschiedlichen Vorstellungen

vom Leben immer klarer werden lässt. Gerade als Dev und Maja keinen Ausweg mehr sehen,

nimmt ihr Leben eine Wendung. Denn das Schicksal führt sie zusammen und lässt sie den Traum

der wahren Liebe neu erleben.

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Devdas (Flamme unserer Liebe)

Devdas wächst als Sohn reicher Eltern auf. Auf dem Grundstück nebenan wächst Paro auf, die Nachbarstochter. Beide verbringen eine gemeinsame, glückliche Kindheit, bis Devdas von seinem Vater für 10 Jahre nach London geschickt wird, wo er eine Ausbildung zum Juristen absolviert.

Als Devdas zurückkehrt, erwartet ihn seine Familie, allen voran seine Mutter, überschwänglich. Umso enttäuschter sind sie, als Devdas zuerst Paro begrüßt. Beide scheinen immer noch miteinander verbunden. Doch einer offiziellen Hochzeit mögen Devdas Eltern nicht zuzustimmen, sie denken, Paros Familie sei unter der eigenen gesellschaftlichen Schicht anzusiedeln, zumal Paros Mutter früher Tänzerin war.

Es kommt zum Eklat, als Devdas Mutter Paros Mutter öffentlich demütigt. Letztere schwört danach, Paro reicher zu verheiraten, als es Devdas Familie jemals sein wird, und hält Wort.

Statt der Gefühle von Devdas und Paro spielen nur noch Macht, Rache und Hass eine Rolle. Doch auch die Liebe der Kinder zu ihren Eltern. So beugt sich Devdas dem Wunsch und dem Druck seiner Eltern und verweigert Paro die Heirat, selbst als sie ihn darum bittet.

Devdas verlässt überstürzt sein Elternhaus, flüchtet sich in Alkohol und in ein zweifelhaftes Milieu, wo er die Kurtisane Chandramukhi kennenlernt, die sich sofort Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch Devdas verachtet sie und ihren Beruf und mit dem Bild der perfekten Frau, die für ihn nur Paro sein kann, will er sich selbst strafen. So kommt er immer wieder in Chandramukhis Haus, um sich zu betrinken und daran zu erinnern, wie sehr er die Welt und die Umstände doch hasst. Während Paro einen reichen Herrn nur als Mutter für dessen Kinder heiraten muss, versinkt Devdas immer mehr in den Alkoholismus, den er um sich selbst zu zerstören, schon fast zwanghaft und mit vollem Bewusstsein über sich bringt. Auch als Paro selbst ihn bittet vom Alkohol zu lassen, verweigert er dies.

Als Paro das Angebot ausschlägt mit ihm fort zu gehen, verspricht Devdas vor seinem Tod zu Paros Haus zu kommen, um sie noch einmal zu sehen.

Doch beide bleiben verbunden, allen Schicksalsschlägen zum Trotz. Als Paro schließlich Chandramukhi kennenlernt, sind die Frauen in ihrer Liebe zu Devdas plötzlich verbunden und werden sogar Freundinnen. Auf einer Feier beschimpft ein Verwandter Paros Chandramukhi als Hure. Nach dem Streit zwischen den Beiden kommt es zum Eklat zwischen Paro und ihrer Schwiegermutter, denn der Beleidigte erzählt der Familie von der Freundschaft zwischen Paro und Devdas. Daraufhin bekennt sich Paro zu Devdas in Gegenwart ihres Ehemannes und der gesamten Familie. Zur Strafe darf sie das Haus nicht mehr verlassen.

Devdas erkrankt als Folge seiner Ausschweifungen, er verlässt Chandramukhi, deren Liebe er inzwischen schon fast zärtlich erwidert und macht sich noch einmal auf den Weg in seinen Heimatort, um Paro ein letztes Mal zu sehen. Unterwegs verschlechtert sich sein Zustand rapide. Er schafft es noch vor die Schwelle ihres Hauses. Währenddessen hört Paro ein paar mal ihren Namen schwach hauchen, und erkennt Devdas Stimme. Sie weiß, er ist gekommen, sein Versprechen einzulösen. Sie versucht aus dem Haus zu laufen, wird aber von ihrem Ehemann daran gehindert, indem dieser das Tor schließen lässt. Genau in dem Moment, als das Tor zufällt, hört Devdas Herz auf zu schlagen und Paro bricht hinter dem Tor zusammen......

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

Hum Tum (Ich & Du)

ein Film von Aditya Chopra

Hauptrollen: Saif Ali Khan, Rani Mukerji,Kirron Kher

Die Handlung : Wer kennt es nicht man lernt einen Menschen kennen, vieleicht in der Schule, vieleicht im Beruf

dieser lässt einen nie wieder los.Man denkt in vielen Situation immer wieder an diese Zeiten zurück und wenn man

diesen Menschen wirklich einmal wiedertrifft, dann schlägt das Herz wieder schneller, auch wenn man sich die

Liebe nicht eingestehen will. Genau diese Situation wird auf lustige Art in diesem Film dargestellt.

(Quelle: DVD Cover): .... Männer hören nicht zu und Frauen hören nicht auf zu reden. Diesem emotionsgeladenen

Spannungsverhältnis zwischen den Geschlechtern widmet der erfolgreiche Comiczeichner Karan Kapoor (Saif Ali Khan)

seine wöchentliche Serie.Seine Comic-Charaktere heißen Hum und Tum, Ich und Du.

Hum ist ein schlagfertiger,gewiefter Bursche, der eine ausgeprägte Schwäche für das schöne Geschlecht hat;

ein wenig wie Karan selbst. Tum ist eine selbstbewusste, wohlerzogene junge Dame, deren kleine Eitelkeiten 

sie um so sympatischer machen. Sie ähnelt wiederum Rhea (Rani Mukerji), der Frau, die Karan vor neun Jahren

getroffen hat und die ihn nicht mehr loslässt ...

Eine sehr schöne Komödie, die es lohnt immer wieder zu sehen. Mit einer wunderbar spielenden Rani und einem tollen

Saif.

Das beste Lied ist " Hum Tum "

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

  

Tara Rum Pum  -Papa gibt Gas ... Eine Familie ist nicht zu Stoppen -  

 

Saif Ali Khan und Rani Mukerji zeigen in eindrucksvoller Weise was im Leben wirklich zählt:

Es ist nicht das Geld, nicht das schöne Haus, nur einwas zählt die Liebe in der Familie.

Als Rennfahrer war RV ( Saif Ali Khan) ein gefeierter Star mit Geld in Hülle und Fülle,

nach einem bösen Unfall zerbricht der Traum, er ist nicht mehr in der Lage seine

Spitzenleistung zu bringen.Damit bleibt natürlich auch das Geld aus den Kindern spielen

die beiden eine heile Welt vor, aber auch das zerplatzt wie eine Seifenblase.

Erst ein tragischer Unfall seines Sohnes bringt RV all seine Stärke zurück. Mit aller

Kraft und der Wut im Bauch fährt er sein Rennen, sein Rennen zum Sieg ... RV ist wieder

da. ....

mein bester Song: Ta Ra Rum Pum 

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  ✭  

 

 

Jodhaa Akbar

Jodhaa Akbar spielt im 16. Jahrhundert und handelt von der Hochzeit des großen muslimischen

Herrschers Akbar und der aus Rajasthan stammenden Hindu-Prinzessin Jodhaa.

Jalaluddin Muhammad Akbar kam bereits in jungen Jahren an die Macht und vergrößert, 

unter der anfänglichen Leitung seines Vormund Bairam Khan, seinen Machtbereich durch

viele Eroberungsfeldzüge.

Er wurde nach langen Zankereien mit Prinzessin Jodhaa aus Ajmer verheiratet.

Jodhaa, die einen Mann, der eine andere Relgiion hat sollte ihn äußerlich als Mann akzeptieren

aber innerlich hatte sie noch Kummer. Immer mehr fängt sie an Akbar zu lieben,

doch seine Amme, Maham Anga kommt den beiden in die Quere...

 

 

Meine Wertung: ✭  ✭  ✭  ✭  

 

 

Luck by Chance

 

Vikram und Sona sind zwei talentierte Jungschauspieler, die auf ihrem steinigen Weg nach 

oben zueinander finden und die harte Willkür des Filmgeschäfts erleben: Während Sona

von ihrem Manager eiskalt fallengelassen wird, erobert Vikram nicht nur die herzen einer 

gealterten Filmdiva und ihrer Tochter, sondern auch die Rolle seines Lebens- er ersetzt den

ausgefallenen Superstar. Voller Elan und Ehrgeiz nutzt Vikram die Gunst der Stunde und

verliert dabei aus den Augen, was einst so wichtig war ......

 

Meine Wertung:  ✭  ✭  ✭  

 

 

Kites - Auf der Flucht -

 

 

Joi lebt in Los Vegas und verdient sein Geld als Tänzer und damit, illegalen Einwanderern

durch Heirat eine Aufenthaltsgenehmigung zu verschaffen. Sein Traum von Reichtum wird

wahr, als er die Tochter eines Casinos-Bisitzers heiraten kann.Alles scheint perfekt, bis er

auf Natasha trifft, eine wunderschöne Mexikanerin, der er den Aufenthalt in den USA ermöglicht hat.

Damals hat er sie aus den Augen verloren und nun soll sie den Sohn des Casino-Besitzers heiraten.

 

Meine Wertung:   

 

 

Dhoom

 

 

Eine Motorrad-Gang macht Bombay unsicher. Diew Polizei ist machtlos - keine Spuren,

keine Verdächtigung - jeder Polizeiwagen wird abgehängt. Der junge Comissioner

Jai Dixit wird beauftragt, die Täter endlich dingfest zu machen. Er hat allerdings ein Problem - 

er hat keine Ahnung von Motorrädern. Die Rettung naht als ihm Ali begenet, der bei illegalen

Rennen allen davonfährt. gemeinsam raufen sie sich zusammen um der gerissenen Gang

das Handwerk zu legen. Doch durch einen fehlgeschlagenen Einsatz uns persönliche Differenzen

steht der Theamgeist der beiden Streithähne unter Dauerbeschuss

 

Meine Wertung:   

 

 

Dhoom : 2

 

 

Der Polizist Jai Dixit und sein Partner Ali bekommen einen neuen Auftrag von Jais ehemaliger Freundin, der Polizistin Shonali Bose. Der hochoffizielle Auftrag betrifft den Meisterdieb Mr. A, der nicht zu schnappen ist und es auf unbezahlbare Schätze auf der ganzen Welt abgesehen hat. Während die drei Polizisten seine Spur aufnehmen, verbündet er sich mit der Diebin Sunehri, ohne zu ahnen, dass sie als Lockvogel für die Polizei arbeitet.

Ihren nächsten gemeinsamen Überfall plant Mr. A in Rio de Janeiro. Sie werden von Jai und Ali, die bei Shonalis Zwillingsschwester Monali unterkommen, verfolgt.

Schon bald beobachtet Mr. A Sunehri gemeinsam mit Jai und merkt, dass sie als Spionin für die Polizei arbeitet. Sunehri plagt eine Gewissensfrage: Sie weiß nicht, ob sie Mr. A helfen soll oder nicht. Wenn sie es nicht tut, wird sie verhaftet und wenn doch, dann aus Liebe zu Mr. A. Schließlich siegt die Liebe über die Angst und sie gewinnt auch wieder das Vertrauen von Mr. A.

Ihr gemeinsamer Überfall war ein Erfolg, nur während der Flucht wurden die beiden von der Polizei geschnappt. Sunehri erschießt plötzlich mit einer Waffe Mr. A, der darauf die Klippen hinunterstürzt. Ihre Erklärung dafür ist, dass sie dies aus Liebe getan habe.

Aber dieser Tod von Mr. A wurde von Sunehri und Aryan (sein richtiger Name) geplant. Auch Jai begreift das falsche Spiel der beiden und besucht sie auf den Fidschiinseln, wo die zwei nun ein Restaurant betreiben. Jai verspricht Sunehri und Aryan in Ruhe zu lassen, solange "Mr. A" gestorben bleibt.

 

Meine Wertung:    ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

 

Dhoom : 3

 

Zurück in dem Jahr 1990 betreibt Iqbal Khan das The Great Indian Circus in Chicago, welches schon bessere Tage gesehen hatte. Andersons Bank, die Western Bank of Chicago, leiht dem Leiter des Zirkus Geld. Doch als sie bemerken, das dieser nicht in der Lage ist, seine Schulden zu begleichen, schließen sie den Zirkus. Iqbals Sohn Sahir Khan fleht den Bänker Anderson an, den Zirkus nicht zu schließen, weil sie sonst nicht imstande wären, zu überleben. Anderson zeigt sich unbeeindruckt. Iqbal bringt sich daraufhin vor Anderson und seinem Sohn um. Sahir ist am Boden zerstört.

In der Gegenwart im Jahr 2013 hat Sahir immer noch nicht vergessen, was damals geschehen war. Er schwört Anderson Rache für seine grauenhaften Taten. Daher raubt er mehrere Filialen der Western Bank of Chicago aus und hinterlässt immer einen Hinweis in Form einer Clownsmaske und eine Nachricht auf Hindi mit der Aufschrift „Verrotte in der Hölle“. Während eines Raubzuges jagt ihn die Polizei. Sahir rennt an der Außenwand der Bank, ohne Sicherung hinunter. Eine Verfolgungsjagd in der Stadt beginnt. Sahir flieht in einen Van. Er wird von Polizisten umzingelt. Der Van explodiert und Sahir fährt auf einem Motorrad davon. Er fährt in eine öffentliche Garage, nachdem er unter einem LKW hindurch geglitten ist. Er schafft es, die Polizei abzuhängen, indem er ein Stahlseil von einem Gebäude ans andere befestigt und mit dem Motorrad drüber balanciert.

Nach der erfolglosen Verfolgungsjagd bittet die Polizistin Victoria in Chicago A.C.P. Jai Dixit und seinen Partner Ali Akbar Fateh Khan um Hilfe. Jai hat einen Plan, wie er den Dieb zum fassen kriegt. Er möchte ihn dazu bringen, noch eine Bank auszurauben, damit sie ihn fangen können. In den Nachrichten tritt Jai auf und erzählt, dass der Dieb nur ein Amateur ist. Er mache bloß Krach und könne im Gefängnis seine Mithäftlinge als Clown unterhalten. Sahir verfolgt die Nachrichten und fühlt sich herausgefordert. Am nächsten Tag sucht er Jai auf und unterhält sich mit ihm über den Dieb. Er sagt, dass er der Dieb ist, doch weiß es niemand, außer nun Jai. Er steckt einen USB Stick in den Laptop und zeigt ihm Bilder von ihm und einem Clown. Der Clown sei der Dieb; er sei ihm sehr ähnlich; ein begabter Magier. Sahir erzählt ihm, dass er den Dieb aus dem Zirkus kennt und dass er der Polizei helfen möchte ihn zu fangen, weil es die einzige Möglichkeit wäre seinem Freund, dem Clown, zu helfen, der vom richtigen Weg abgekommen ist. Chupchap Charlie, so stellt Sahir ihn Jai vor. Er erzählt ihm die Geschichte von Chupchap Charlie der nie sprach. Eines Tages nahm man ihm seinen Zirkus weg und zum ersten mal sprach er: „Verrotte in der Hölle.“ Sahir erzählt weiter von ihm und sagt, dass niemand zuvor sein Gesicht gesehen habe. Er wäre immer geschminkt und nutze die Stadt als seine Bühne, um seine Zauberkünste unter Beweis zu stellen. Jai ist überzeugt, dass er Chupchap Charlie beim nächsten Raubzug fangen wird. Sahir arbeitet nun als Informant für Jai. Nebenbei sammelt er Informationen für seinen nächsten Plan. Sahir ruft Jai an und erzählt ihm, dass Chupchap Charlie heute eine Bank ausrauben würde, da der erste April der Clownstag ist.

Ali Akbar Fateh Khan steht vor der Bank und tätigt ein Telefonat, bis Jai kommt und mit ihm schimpft, weil er nur Frauen im Kopf hat. Plötzlich fallen vom Gebäude der Bank Geldscheine hinunter. Die Polizei eilt zum Dach der Bank, wo sie Sahir entdecken. Sie umkreisen ihn mit Waffen in der Hand. Sahir drückt einen Schalter an seiner Tasche und fliegt rückwärts hinunter in die Tiefe. Er steigt auf sein Motorrad und rast davon. Ali verfolgt ihn mit seinem Motorrad und wäre fast in ihn rein gefahren, beim Versuch, ihn zu stoppen. Auf der Brücke sitzt Sahir in der Sackgasse. Beide Wege sind versperrt und zusätzlich öffnet sich die Brücke auf der er steht. Er gibt Vollgas und fällt von der Brücke. Sein Motorrad transformiert sich in ein Jet Ski. Jai läuft hinunter und springt in einen Boot, um die Verfolgung wieder aufzunehmen. Auf der Brücke stehen Schützen, die Sahir warnen, auf ihn zu feuern, wenn er nicht anhält. Das Jet Ski taucht unter Wasser und landet auf anschließend auf dem Land. Jai hängt sich an eine Leiter, die an einem Helikopter hängt und schießt auf der Autobahn erfolgreich dem Dieb in den Arm. Danach verlieren sie seine Spur.

Am nächsten Abend gehen Jai und Ali zu dem The Great Indian Circus, den Sahir betreibt mit der Akrobatin Aaliya. Sahir zeigt bei seiner Performance, wie er sich von einem Ort zum anderen zaubert. Jai und Ali wollen Sahir verhaften, weil sie sicher sind, dass er der Dieb ist. Die Schießwunde soll als Beweis dienen. Als sie sehen, dass Sahir keine Wunde am Arm hat, sind sie verwundert.

Es wird offenbart, dass Sahir einen autistischen Zwillingsbruder hat, der Samar heißt. Er half Sahir bei den Raubzügen, Fluchtplänen und Zauberkünsten. Er war der Jenige, der angeschossen wurde. Jai wurde inzwischen von dem Fall entlassen. Ali macht ihm Mut und glaubt an seinen Partner. Jai findet heraus, dass Sahir einen Bruder hat. Sahir kontrolliert Samar, weil er geistig nicht gesund ist. Er darf nur einmal in der Woche das Haus verlassen. Jai versucht sich mit Samar anzufreunden, damit sein Plan aufgeht sie zu verhaften. Samar hat sich in Aaliya während der Performance verliebt, aber er kann seine Gefühle nicht zeigen. Das führt zu Unstimmigkeiten zwischen den Brüdern. Jai nutzt die Gunst der Stunde um Kontrolle über die Geschehnisse zu kriegen. Als Sahir das mitbekommt, hindert er Jai daran sie zu stoppen. Jai entscheidet sich dazu, die beiden auf frischer Tat zu ertappen. Sahir und Samar rauben die nächste Bank erfolgreich aus und entkommen. Am nächsten Tag, während sie die Stadt verlassen wollen, kommt Jai ihnen entgegen. Aaliya fleht Samar an aufzuhören. Sahir bittet daraufhin Jai, Samar zu verschonen und stattdessen ihn zu verhaften. Jai ist einverstanden und kurz darauf springt Sahir. Samar hält noch im letzten Moment Sahirs Hand fest. Er sagt ihm, dass sie beide zusammen geboren sind und dass sie auch zusammen sterben sollten. Beide fallen in die Tiefe und sterben. Aaliya übernimmt den The Great Indian Circus und The Western Bank of Chicago geht bankrott, aufgrund der Überfalle von Sahir und Samar.

 

Meine Wertung:    ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

Guzaarish - Die Magie des Lebens

 

 

Seit einem schweren Unfall ist der berühmte Magier Ethan Mascarenhas (Hrithik Roshan) vom Hals

abwärts gelähmt.

Doch sein Lebenswille scheint ungebrochen: Als Moderator einer Radio-Show bringt er durch seine

ermutigenden Worte neue Hoffnung in das Leben seiner Hörer. Umso überraschender kommt

seine plötzliche Ankündigung, beim Gericht ein Gesuch um Sterbehilfe einzureichen.

Seine Krankenschwester Sofia (Aishwarya Rai), die für ihren Patienten mehr als Mitgefühl empfindet,

ist entsetzt. Nach und nach beginnt sie jedoch zu verstehen, dass Ethans Entscheidung der

lebensbejahenden Botschaft seiner Radio-Show nicht entgegensteht: Hinter beidem verbirgt sich

der Wunsch nach einem selbstbestimmten und würdevollen Leben.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 

 

 

Bang Bang

 

 

Harleen (Katrina Kaif) ist noch immer auf der Suche nach dem Mann fürs Leben.

Die unauffällige Bankangestellte staunt also nicht schlecht, als sich beim Blind Date Rajveer (Hrithik Roshan)

an ihren Tisch setzt: Er ist charmant, gebildet und wahnsinnig gutaussehend – der absolute Volltreffer!

Doch bevor sie sich’s versieht, steckt sie mit ihm in einer Verfolgungsjagd rund um den Globus.

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft gerät das Paar in wilde Schießereien, flüchtet mit halsbrecherischen

Stunts und durchlebt allerlei adrenalingeschwängerten Irrsinn. Dabei ist Harleen nur

einer Frage auf der Spur: Wer ist dieser mysteriöse Traummann wirklich?

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

 

Zindagi na Milegi Dobara - Man Lebt nur einmal

 

 

Die Geschichte beginnt mit Kabir, der Natasha einen Heiratsantrag macht. Anschließend organisiert Kabir einen dreiwöchigen Junggesellenabschied in Spanien. Während dieses Roadtrips durch die Iberische Halbinsel begleiten ihn seine besten Freunde Imran und Arjun. Er erklärt Natasha, dass die Reise schon lange geplant war und sie einen Pakt geschlossen hatten. Jeder sucht sich eine abenteuerliche Sportart aus, die alle drei Jungs gemeinsam ausprobieren werden.

Arjun, der von Beruf Börsenmakler ist und ein Workaholic, wollte die Reise erst abblasen, da er ein Problem mit Imraan hat. Dieser hatte vor vier Jahren Arjuns Freundin ausgespannt.

Für Imraan ist die Reise von persönlicher Bedeutung. Denn erst vor kurzem hat er von seinem biologischen Vater, dem Maler Salman Habib, erfahren, der in Spanien lebt.

Nun in Spanien, beginnt die Reise an der Costa Brava. In Barcelona probieren sie die erst Sportart aus: Tauchen. Für Arjun, de weder schwimmen kann und große Angst vom Wasser hat, kostet es einiges an Überwindung. Nur mit Hilfe von Laila, der Tauchlehrerin, kann er seine Angst überwinden und macht eine atemberaubende Erfahrung. All die Jahre war er so mit Geld verdienen beschäftigt, dass er vergessen hatte wie man lebt. Er verliebt sich in die hübsche Tauchlehrerin, die ihm zeigt das Leben zu genießen.

Ihretwegen machen sie, auf dem Weg nach Sevilla, halt in Buñol, um an dem Tomatinafest teilzunehmen. Auf dem Rückweg zum Hotel, treffen sie Natasha in der Lobby. Sie ist eifersüchtig auf Laila und hat sich deshalb auf den Weg gemacht. Während Kabir seine Verlobte beruhigt, verbringt Arjun Zeit mit Laila und Imraan mit Nuria, Lailas spanische Freundin.

Nachdem Kabir Natasha beruhigt hat, bringen sie sie am nächsten Tag zum Flughafen. Anschließend fahren sie nach Sevilla, um Arjuns ausgewählte Sportart auszutesten. Er hat sich für Fallschirmspringen entschieden, was Imraan überhaupt nicht gefällt. Doch als auch dies geschafft war, feiern sie in einer kleinen Bar. Dort geraten sie nach einem kleinen Streit in eine Schlägerei und werden von der Polizei abgeführt.

Im Gefängnis erwähnt Imraan erstmals seinen Vater, der für alle drei die Kaution bezahlt und sie anschließend zu sich nach Hause fährt. Dort unterhalten sich Vater und Sohn. Imraan wird bewusst, dass seinem Vater die eigene Freiheit wichtiger sei wie der eigene Sohn. Er ist verletzt und zum ersten Mal entschuldigt sich Imraan bei Arjun von ganzem Herzen, für sein damaliges Fehlverhalten mit Arjuns Freundin.

Doch Kabir ist bedrückt, was den beiden Freunden nicht entgeht. Erst nach mehrmaligem Auffordern gibt er zu Natasha eigentlich keinen Antrag gemacht haben wollte. Auf einer Geburtstagsparty hat er ihr einen Ring gezeigt, den er eigentlich seiner Mutter schenken wollte. Nur hat Natasha dies als einen Hochzeitsantrag aufgefasst. Zwar liebt er sie, aber sie habe sich verändert und möchte ihr mit einer Trennung nicht das Herz brechen.

Das letzte Sportereignis findet in Pamplona statt. Imraan hat sich für den Stierlauf entschieden. Zunächst protestieren Arjun und Kabir, weil sie dies für einen Wahnsinn halten. Dennoch stehen am nächsten Morgen alle vor der Startlinie. Bevor es los geht, schlägt Imraan vor einen neuen Pakt zu schließen. Alle drei sollen ihren Herzenswünschen nachgehen. Imraan verspricht seine poetischen Gedichte, die er die ganze Reise über verfasst hat, zu veröffentlichen. Arjun schwört mit Laila nach Marokko zu reißen und sie zu heiraten. Und Kabir möchte die Verlobung mit Natasha auflösen.

Nach dem gefährlichen Rennen sind alle drei stolz auf sich unversehrt ans Ziel gekommen zu sein. Aber auch stolz auf all die Erfahrungen, die sie in der kurzen Zeit gemeinsam durchlebt haben. Zum Schluss feiern alle die Hochzeit von Arjun und Laila - nicht wie erwartet die von Kabir und Natasha.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

 

 
 
DON - Das Spiel beginnt
 
 

Don ist der Boss einer internationalen Drogenmafia und wird von der Polizei weltweit gesucht. Roma bewirbt sich bei ihm, nachdem ihr Bruder und dessen Freundin Kamini von Don umgebracht wurden. Sie plant, Don irgendwann aus dem Hinterhalt genau das gleiche anzutun wie er ihrem Bruder und ihrer Schwägerin. Als Don im Kampf gegen die indische Polizei schwer verletzt wird und das Gerücht die Runde macht, dass Don verstorben sei, überredet Inspektor Da Silva den jungen Straßensänger Vijay, der Don zum Verwechseln ähnlich sieht, dessen Rolle zu übernehmen. Vijay nimmt Inspektor Da Silvas Angebot an, unter der Bedingung, dass Deepu (ein Junge, auf den Vijay aufpasst) in eine gute Schule kommt. Inspektor Da Silva erfüllt Vijays Bedingung und Vijay erklärt sich bereit Don zu spielen. Der wahre Don erliegt unterdessen seinen Verletzungen und kann daher nicht mehr verhört werden.

Don zu doubeln gelingt Vijay dennoch relativ gut, denn er tut so, als ob er sein Gedächtnis verloren hätte, wird so in alles eingeweiht und gibt da Silva die entscheidenden Informationen weiter. Da Silva verhindert auch, dass Roma bei einem Drogenhandel Vijay/Don tötet, und sie wird in alles eingeweiht. Der Zuschauer erfährt, dass Da Silva in Wirklichkeit Vardhaan, ein Mittäter der Drogenmafia ist, der sich die falsche Identität als Polizist aufgebaut hat, sich aber immer noch an seinem ehemaligen Drogenboss rächen will. Dies gelingt ihm bei einer Razzia auch, doch findet Da Silva/ Vardhaan selbst ebenfalls den Tod. Vijay in seiner Rolle als Don wird von der Polizei gefasst.

Die Polizei denkt, Vijay sei Don, da niemand sonst von der Aktion weiß. Doch Vijay kann fliehen und kommt dahinter, dass Da Silva/Vardhaan seinen Tod nur vorgetäuscht hat. Er kann Vardhaan in einem Kampf auf einer Plattform besiegen und ihn zusammen mit einem Datenträger, den er Da Silva zugespielt hatte und der deswegen seine Unschuld beweisen soll, der Polizei übergeben. Seine Identität als Vijay wird nun endlich anerkannt.

Allerdings stellt sich durch einen Kommentar, den verwundete Vijay zu Roma macht, bevor er im Krankenwagen davongefahren wird, heraus, dass Vijay in Wahrheit der vermeintlich längst gestorbene Don sein muss. Doch es ist zu spät: Don ist mit Anita, seiner Komplizin, weg. Es wird klar: Als Don im Krankenhaus lag und Vijay nebenan, um sich nach seiner Operation zu erholen, tauschte Don mit Vijay die Betten. Er spritzte eine Überdosis Valium in Vijays Tropf und dieser starb. Don gab sich bis zuletzt als Vijay aus, um dann zu fliehen. So schaffte es der skrupellose Don, wieder der Polizei zu entkommen.

Daher der Spruch: "Es ist nicht schwer, Don zu fassen, es ist unmöglich!"

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 

 

 

Koyla - Glut der Rache

 

 

Der stumme Shankar (Shahrukh Khan) wächst als Diener des mächtigen Raja (Amrish Puri) auf,

welcher ein Doppelleben führt: Vor seinen Kohlebergwerkarbeitern gibt er sich als Beschützer

der Armen aus und wird von diesen als Gott verehrt, doch zusammen mit seinem Bruder Brijwa

führt er ein Gewaltregime und tötet jeden Kritiker.

Als er sich in die junge Gauri (Madhuri Dixit) verliebt, wirbt er mit Shankars Foto um

Gauris Gunst und lässt sich ohne Gauris Wissen und Einverständnis mit dieser verheiraten.

Als Gauris Bruder seine Schwester besucht, gaukelt sie ihm die Heile Welt vor.

Shankar läuft ihm nach und bittet ihn, Gauri mitzunehmen. Als er in das Haus zurückkehrt,

sieht er gerade, wie Raja Gauri die Treppen herunterwirft.Daraufhin will er mit Gauri

das Haus verlassen und verliert dabei sein Leben. Shankar wird Zeuge und flüchtet mit

Gauri in den Dschungel.

Doch Raja und seine Bluthunde sind den beiden auf den Fersen. Raja gelingt es,

beide zu fassen. Nun sind beide seiner gnadenlosen Gewalt ausgeliefert -

doch damit endet diese Geschichte noch nicht.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

 

Karan und Arjun

 

 

Karan und Arjun leben mit ihrer Mutter Durga auf dem Land und wissen nicht, dass der Landbesitzer ihr Großvater ist. Erst als er im Sterben liegt, erfahren sie die Wahrheit: sein Sohn hat Durga gegen seinen Willen geheiratet, deswegen hat er Durga und ihre Söhne nie akzeptiert. Nach dem Tod seines Sohnes warf er sie aus dem Haus und wollte nichts von ihnen hören. Nun bittet er Durga um Vergebung und will sein Vermögen seinen Enkeln vererben. Doch plötzlich taucht Durjan Singh auf und bestreitet seinen letzten Wunsch. Er erzählt, dass er der Mörder Durgas Mannes ist, und tötet schließlich den Alten, um sein Land zu erben. Durga und ihre beide Söhne lässt er frei. Doch dann überlegt e r es sich anders und befiehlt seinen Leuten Karan und Arjun zu töten, damit sie sich später an ihn nicht rächen.

Als Durgas Bitten, Karan und Arjun zurück ins Leben zu bringen, von der Göttin Kali gehört werden, werden die beiden in verschiedenen Familien wiedergeboren. Karan als Ajay, der Boxer wird und für Saxena, Dhurjan Singhs kriminellen Geschäftspartner arbeitet, und Arjun als Vijay, der sich mit Pferden beschäftigt und sich in Sonia, Saxenas Tochter, verliebt, die Dhurjan Singhs Schwiegertochter werden soll, indem sie dessen Sohn ehelicht.

Bei diversen Begegnungen erkennen Ajay und Vijay, dass sie Karan und Arjun sind, und sie kehren zu ihrer Mutter Durga in Malakhera[1] zurück, um sich an Dhurjan Singh zu rächen.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

 

Billu Barber

 

 

Bilao Rao Pardesi alias Billu lebt mit seiner Frau Bindiya und seinen zwei Kindern ganz bescheiden in einem kleinen indischen Dorf. Er verdient seinen Lebensunterhalt als Friseur und kann sich damit gerade noch über Wasser halten. Seinen Kindern droht jedoch die Suspendierung von der Schule, da Billu das Schulgeld nicht zahlen kann.

Eines Tages taucht eine große Filmcrew für Dreharbeiten auf - unter ihnen der größte Filmstar des Landes: Sahir Khan. Auf einmal spielt das ganze Dorf verrückt, schließlich will jeder etwas von dem Ruhm des Superstars haben. Eher beiläufig erwähnt Billu, dass Sahir ein Kindheitsfreund von ihm war. Diese Neuigkeit verbreitet sich wie ein Lauffeuer und alle Dorfbewohner sind plötzlich ausgesprochen nett zu Billu. Die Familie hat nun hohes Ansehen und wird reich beschenkt, denn in ihr sehen sie den Draht zu dem sonst so unerreichbaren Sahir Khan.

Langsam gerät die Situation außer Kontrolle: Billu selbst kommt an Sahir nicht heran und wird am Telefon nur abgewimmelt. Auch zweifelt er daran, von Sahir überhaupt noch erkannt zu werden. Als sich die Dreharbeiten dem Ende neigen, werfen die meisten Dorfbewohner Billu Betrug vor und reißen all die geschenkten Habseligkeiten wieder an sich.

Die Schulrektorin konnte als einzige Sahir überreden am Schulfest teilzunehmen. Diesen Gefallen nutzt Sahir, um den Kindern einen Vortrag zu halten. Vor allem macht er ihnen klar wie wichtig die Bildung ist - der erste Schritt aus der Armut. Dennoch sollen sie ihre Kindheit genießen und einander helfen. Schließlich erzählt Sahir auch von seinem besten Freund, der ihn als einziger nicht wegen seiner ärmlichen Verhältnisse verachtet hat und ihm sogar dabei behilflich war in die FilmmetropoleBombay zu kommen. Nachdem sich Sahir als Schauspieler etablieren konnte, wollte er sich bei seinem Freund bedanken und kehrte deshalb zu seinem Dorf zurück. Doch dort erfährt er nur von seinem Umzug nach dessen Heirat. Aber seinen Freund hat er nie vergessen - seinen Freund namens Billu.

Bei dem Namen sind plötzlich alle Zuschauer sprachlos und Billu selbst ist überrascht wie viel Sahir noch wusste. Der Film endet mit Sahirs Besuch bei Billu.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ 

 

 

Ra - One : Superheld mit Herz

 

 

Der indische Familienvater Shekhar Subramaniam arbeitet in London als Game Designer bei Barron Industries, dessen Spieleentwicklerabteilung nach vielen fehlgeschlagenen Computerspielen sich nur noch durch eine sensationelle Neuentwicklung auf dem Markt halten kann. Shekhar nimmt die Idee seines 11-jährigen Sohnes auf, einen unschlagbaren Bösewicht zu erschaffen, der auch den Namen des Spiels Ra.One, Abkürzung von Random Access Version One, trägt und zugleich an den mythischen Dämonenkönig Ravaan erinnert. Die Computergrafikerin Jenny entwirft ihn gesichtslos, dem Helden des Spiels G.One (=Good One) verleiht sie jedoch das Aussehen von Shekhar. Ihr Kollege und Leveldesigner Akashi ist für die Entwicklung des H.A.R.T (Hertz Amplifying Resonance Transmitter) zuständig, welches die Figuren mit Energie versorgt.

Ra.One kann durch die neuentwickelte Technologie derselben Firma, die nicht nur sichtbare sondern auch anfassbareHologramme zu projizieren ermöglicht, in die Realität gelangen. Der gesichtslose Bösewicht nimmt nun die Gestalt von Akashi an und will nun das Spiel gegen Luzifer, Prateeks Avatar und Gegner aus dem ersten Testspiel, zu Ende bringen. Jeder, der sich ihm in den Weg stellt, wird eliminiert, so auch Akashi und letztendlich Shekhar, der seinen Sohn beschützen wollte. Sein Tod erscheint allen als tragischer Autounfall, nur Prateek erkennt an der Unfallstelle das Symbol von Ra.One und somit den wahren Verantwortlichen für den Tod seines Vaters. Er kann wenigstens die Computerprogrammiererin Jenny von seiner Theorie überzeugen und gemeinsam kopieren sie Ra.Ones Vorgehensweise, um G.One als dessen ebenbürtigen Gegner zu materialisieren. Letztendlich kann G.One Prateek vor dem Superschurken beschützen und durch eine Explosion vernichten.

Prateeks Mutter Sonia beschließt nach dem Verlust ihres Mannes, sofort nach Indien zurückzukehren. Ihr Sohn überredet sie, G.One mitzunehmen, welcher jedoch viel Verwirrung stiftet, denn einerseits ähnelt er äußerlich Shekhar bis aufs Haar, andererseits hat er noch große Schwierigkeiten, sich wie ein Mensch zu benehmen. In Sicherheit wähnend haben sie sich inMumbai allmählich eingewöhnt und wollen Prateeks Geburtstagsfeier nachholen, doch dort taucht plötzlich der totgeglaubte Ra.One in neuer Gestalt auf, der aufgrund des unzerstörten H.A.R.T.s sich wieder zusammensetzen konnte und dieses wegen der Power-ups wieder zurückhaben möchte.

Ra.One gelingt es, Sonias Gedanken zu manipulieren, die somit in seinem Auftrag Prateek in einer weit entfernten Fabrik einsperrt, anschließend einen Zug entführt und diesem zum Entgleisen bringen soll. G.One kann zwar die Fahrgäste durch das Entkoppeln der Waggons in Sicherheit bringen, jedoch erlangt er die Kontrolle über die Lokomotive zu spät und der Mumbais Hauptbahnhof in wird beim Aufprall zerstört, nur Sonia überlebt in seinen Armen. Um auch Prateek zu retten muss er an seiner Stelle im Spiel gegen Ra.One antreten. Nachdem er die ersten beiden Level überstanden hat, kommt es zum entscheidenden Duell, wo beide Gegner nur durch einen einzigen Schuss die Vernichtung des Anderen erzielen können. Ra.Ones Trick sich zu Verzehnfachen kann G.One in Erinnerung an Shekhars warnenden Spruch, dass sich der Schatten des Bösen sich niemals lösen wird, durchschauen, doch auch er wird dabei zerstört.

Ein halbes Jahr später, nach London zurückgekehrt, gelingt es Prateek, G.One zu rekonstruieren und zu materialisieren.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 

 

 

 
Bhoothnath - Ein Geist zum Liebhaben
 
 

Der Seemann Aditya Sharma zieht mit seiner Frau Anjali und Sohn Aman alias Banku in die Villa "Nath" bei Goa. Auf der Hinreise werden sie bereits durch die Anwohner auf das Spuken in der Villa aufmerksam gemacht. Dennoch ignorieren sie die Aussagen und lassen sich nicht beirren. Während Anjali und Banku sich langsam einleben, muss Aditya wieder auf See.

Tatsächlich passieren ungewöhnliche Dinge. Eines Nachts begegnet Banku dem Geist: Es ist der verstorbene Hausbesitzer Kailash Nath. Der Geist versucht Banku Angst einzujagen, um die ganze Familie aus dem Haus zu verscheuchen. Doch Banku bleibt unbeeindruckt. Im Gegenteil, sie werden bald Freunde und der Geist heißt von nun an Bhoothnath.

Irgendwann zeigt sich Bhoothnath auch Anjali und erzählt über seine Vergangenheit: Sein Sohn Vijay verlässt Indien, um inAmerika zu studieren. Die lange Abwesenheit verkraftet seine Mutter nicht auf Dauer. Obwohl sie ihn mehrmals aufforderten zurückzukehren, findet Vijay keine Zeit. Erst bei der Beerdigung der Mutter taucht er auf. Zu Naths Erschrecken will Vijay nun die Villa verkaufen und ihn mit nach Amerika nehmen. Nath lässt sich nicht überreden. Als aber seine böse Schwiegertochter seinen heißgeliebten kleinen Enkel mit Gewalt aus dem Haus zerrt, läuft Kailash hinterher, als er die Treppe hinunterstürzt und als Geist aufwacht.

Anjali ist so von der Geschichte gerührt, dass sie Aditya davon berichtet. Kurzerhand sucht Aditya Vijay auf, um eine Zeremonie für Nath zu organisieren, damit Nath endlich in Frieden ruhen kann. Da er sich aber weigert, übernimmt Banku seine Aufgabe, in der Meinung, dass Nath´s Geburtstag gefeiert werden soll.Es scheint als sei Nath weg, doch am Ende des Films kehrt er zurück zu Banku.

 
Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 
 
 
 
 
 
Der Millionär und das Waisenmädchen - King Uncle
 
 

Ashok Bansal entscheidet bereits in jungen Jahren, dass Geld das Wichtigste im Leben ist und dass er genug davon zu besitzen hat. In dem Prozess Wohlstand zu erlangen, vernachlässigt er seine Familie, die sich aus seinem jüngeren Bruder Anil und seiner Schwester Sunita zusammensetzt.

Er verheiratet Sunita, die einen seiner Angestellten liebt, mit einem Mann, der sie wegen ihres Bruders Reichtum heiratet, sie nach Strich und Faden und vor ihren Augen betrügt und sie wie eine Haussklavin behandelt. Anil wehrt sich gegen die Willkür seines Bruders, heiratet Kavita und verlässt das Haus.

Ashoks Leben ändert sich für immer, als Munna in sein Leben tritt. Sie ist aus einem Waisenhaus weggelaufen, in dem die Heimleiterin und deren Lebensgefährte die Kinder schlecht behandelt. Munna richtet zunächst Chaos im Leben von Ashok an, doch als er sie in das Heim zurückbringt, merkt er, dass sie ihm fehlt. Die Bedeutung der Familie kennenlernend, beschließt er sie zu adoptieren und die Verbindung zu seiner eigenen Familie wiederherzustellen.

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 
 
 

 

Dil to pagal hai - Mein Herz spielt verrückt

 

 

Rahul ist ein Tänzer und der Regisseur einer erfolgreichen Tanzgruppe. Er und Nisha sind beste Freunde, aber sie ist insgeheim in ihn verliebt. Nach einer erfolgreichen Tour kündigt Rahul sogleich die nächste an und nennt sie „Maya“, nach dem Mädchen seiner Träume.

Rahul glaubt nicht an die Liebe oder die Heirat, aber er ist dennoch in „Maya“ verliebt, ein Mädchen, das er nur aus seiner Phantasie kennt. Eines Tages verletzt sich Nisha ihren Fuß und wird nicht in der Lage sein, für die neue Show zu trainieren, also sucht Rahul nach einem Ersatz – und findet Pooja, eine sanfte junge Frau. Pooja glaubt sehr wohl an Heirat und Liebe – und es ist ihr Prinzip, nur ihren Seelenverwandten zu heiraten.

Da Poojas Eltern gestorben sind, wächst sie bei ihrem Onkel, ihrer Tante und deren Sohn Ajay auf. Ajay ist in Pooja verliebt, aber sie bringt ihm nur Freundschaft entgegen. Dennoch verlobt sie sich mit ihm, da sie glaubt, dass er vielleicht ihr Seelenverwandter sein könnte.

Pooja beginnt mit der Truppe zu trainieren und als Nisha aus dem Krankenhaus entlassen wird, erkennt sie, dass Rahul sich in Pooja verliebt hat, also verlässt sie die Truppe und geht nach London.

Ajay hat einige Zeit außerhalb Indiens verbracht und kehrt nun zurück, um Pooja zu heiraten. Als Rahul von der Hochzeit erfährt, ist er am Boden zerstört. Pooja versucht Ajay zu erzählen, dass sie in Rahul verliebt ist, und schickt ihm eine Kassette mit der aufgesprochenen Erklärung, aber sie schafft es nicht, sie abzuschicken, denn Ajays Mutter rechnet fest mit der Heirat ihres Sohnes mit Pooja und diese wagt es nicht, ihr das Herz zu brechen. Nisha kehrt aus London zurück, um die Show zu sehen, und beschwert sich darüber, dass „Maya“ ein schlechtes Ende hat. Rahul allerdings, der über Poojas Heirat sehr verbittert ist, weigert sich, dass Ende abzuändern. „Maya“ ist Poojas und Rahuls Geschichte, so wie Rahul sie sieht: Er und Pooja trafen sich, verliebten sich ineinander und werden dennoch nicht zusammenkommen.

Die Show ist ein großer Erfolg, und in der letzten Szene erwachen Rahuls Gefühle für Pooja, und er fragt sie vor dem gesamten Publikum des Stadiums, ob sie ihn jemals geliebt habe. Sie streitet dies ab, aber plötzlich erklingt die Kassettenaufnahme, die Pooja Ajay geschickt hat. Pooja hört ihre eigene Liebeserklärung für Rahul. Ajay löst die Verlobung und überzeugt Pooja, Rahul über ihre Gefühle aufzuklären. Sie tut das vor dem gesamten Publikum und die Beziehung der beiden ist gerettet.

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 
 

 

 

Yes Boss

Rahul Joshi ist Assistent in einer Werbeagentur in Mumbai und träumt davon, seine eigene Werbefirma leiten zu können. Als ambitionierter junger Mann will er seinen Boss Siddarth Chaudhary beeindrucken und erledigt für ihn alle beruflichen und privaten Tätigkeiten, mitunter auch die Vertuschung seiner Liebesaffären.

Eines Tages verliebt sich Rahul in das Model Seema Bakshi, doch das Mädchen aus der Mittelklasse ist sehr auf Erfolg bedacht und betont die Vorzüge der Heirat mit einem reichen Mann. Noch dazu ist sein Boss an Seema interessiert und verlangt von Rahul, bei der Eroberung ihres Herzens zu helfen. Seema ist von Siddarths Charme und Vermögen beeindruckt, obwohl sie immer wieder von Siddarth versetzt wird. Selbst als sie feststellt, dass er eigentlich verheiratet ist, lässt sie sich wieder von ihm einwickeln und spielt sogar die Ehefrau von Rahul, damit Siddarths Frau keinen Verdacht schöpft.

Die Lügengeschichte wird immer komplizierter als der Siddarths argwöhnischer Schwager Bhushan Verdacht schöpft und Siddarths Ehefrau ermuntert, ihren Mann auf die nächste Geschäftsreise in die Schweiz zu begleiten. Dort kann sich Siddarth nur selten mit seiner Geliebten treffen, immer wieder muss Rahul für ihn einspringen und verbringt so sehr viel Zeit mit Seema. Bushans Hinterhalt scheint vorerst vereitelt zu sein, doch zurück in Indien setzt er Rahul noch mehr unter Druck, denn er hat Rahuls Mutter von der angeblichen heimlichen Heirat erzählt.

Rahul muss sich entscheiden, ob er weiter ja und Amen zu seinem Boss sagt, der ihm die Eröffnung seiner eigenen Firma in Aussicht stellt, oder ob er auf seinen Traum verzichtet, um Seemas Liebe für sich zu gewinnen und ihre Ehre zu schützen.

 

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ ✭ 

 
 
 
DARR
 
 

Rahul ist seit der High-School in Kiran verliebt, hat sich aber nie getraut, sie anzusprechen und es ihr zu sagen. Aus dieser Liebe zu ihr wurde mit der Zeit Besessenheit, die er nicht mehr kontrollieren kann. Der Grund ist Sunil, ein Marine-Offizier, der Kiran umwirbt und sie sogar heiraten will.

Rahul terrorisiert Kiran anonym am Telefon und verfolgt sie. Trotz bester Bemühungen gelingt es Sunil nicht, die Identität des Stalkers aufzudecken. Als er knapp davor ist, den Unbekannten zu stellen, wird Sunil von einem Auto angefahren. Nach diesem Zwischenfall verlangt Kiran, dass sie die Stadt verlassen, aber Sunil kann sie davon abbringen, die beiden heiraten.

Rahul ritzt sich Kirans Name in die Brust und schwört, die Ehe zu zerstören. Als Kiran und Sunil in ihre neue Wohnung einziehen, tötet er zwei Polizeibeamte, Sunil findet die Nachrichten des Stalkers, die in roter Farbe in der ganzen Wohnung geschrieben stehen.

Auf der Flucht vor dem Stalker nimmt Sunil Kiran mit in die Schweiz. Sie manipulieren die Aufzeichnungen, um es so aussehen zu lassen, als seien sie nach Goa gereist. Rahul folgt der falschen Fährte nach Goa und trifft dort seinen alten Studienfreund Vikram. Als er erfährt dass Vikram, ein starker Trinker, an Leberversagen sterben wird, beschließt er es so aussehen zu lassen, als sei Vikram der Stalker.

Nachdem sich Rahul mit Kirans Familie angefreundet hat und erfährt, dass sie in der Schweiz ist, reist er selbst dorthin. Er trifft sich mit Sunil unter dem Deckmantel der Freundschaft, aber eine Reihe von Zwischenfällen führt Sunil zu der Vermutung, dass Rahul der wahre Stalker ist. Sunil macht Rahul betrunken und versucht die Wahrheit herauszufinden. Dies gelingt jedoch nicht. Nachdem er Kiran auf ein Boot gebracht hat, erfährt Sunil die Wahrheit während einer Schlägerei mit Rahul, wird jedoch niedergestochen und sterbend zurückgelassen.

Rahul macht Kiran ausfindig und gesteht ihr seine Verbrechen. Da er annimmt, dass Sunil tot ist, bedrängt er Kira, ihn zu heiraten. Sunil erscheint überraschend, und es kommt zu einem brutalen Kampf mit Rahul, in dessen Verlauf Rahul erschossen wird. In seinen letzten Worten gesteht er noch einmal seine Liebe zu Kiran. Sunil und Kiran reisen nach Indien zurück, wo sie von Kirans Familie herzlich empfangen werden.

 
 
Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 
 
 
Im Auftrag der Liebe
 
 
Die jungen Anwältin Geeta (Sridevi) war mit Major Arjun Singh (Shah Rukh Khan) verheiratet und erwartete ein Kind von ihm. Jedoch wurde Arjuns geliebte Schwester von dem kaltherzigen und tyrannischen Dorfchef Naagraj (Danny Denzongpa) schwer misshandelt, da sie vorhatte im Dorf einen Damm zu bauen, um das Dorf zu erweitern, was seinen Interessen widersprach. Major Arjun Singh griff ein, um seiner Schwester zu helfen. Naagraj, der nebenbei auch der größte Waffenhändler des Landes und von der Geheimpolizei gesuchter Terrorist ist, tötete ihn, was dessen Schwester mitansah und daraufhin den Verstand verlor. Als es zur Gerichtsverhandlung kam, konnte Geetas Schwägerin somit keine klare Aussage machen, weshalb der Mörder freigesprochen wurde. Getrieben von dem Wunsch nach Rache, stößt Geeta im Gefängnis auf fünf Häftlinge, die wegen der Ermordung eines tyrannischen Magistraten, der ihre Mutter vergewaltigt hatte, erhängt werden sollen. Durch ihren Bruder, den Gefängnisaufseher, gelangt Geeta dort hinein und kann mithilfe einer List Kishan, Kevin, Karta, Khan und Kabir befreien. Sie verstecken sich in einem abgelegenen Haus und sind von nun an Geetas persönliche Armee der Rache, die sie darauf trainiert, Naagraj zu besiegen.
 
 
Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 
 
 
 
 
Phir Bhi Dil Hai Hindustani - Mein Herz schlägt Indisch
 
 

Ajay Bakshi und Ria Banerji arbeiten für zwei rivalisierende Fernsehsender. Beide versuchen den anderen auszustechen und zu erproben, wer der/die Beste ist. Bei diesen unterschiedlichen Bestrebungen und Hinterlistigkeiten, Nettigkeiten und Manipulationen verlieben sich die beiden ineinander.

Während dessen tritt Mohan Joshi, der ein einfacher Bürger ist, in ihr Leben, nachdem er Maganlal Gupta erschossen hat, weil dieser Mohans Tochter Kavita bei einem Vorstellungsgespräch schändete. Mohan dem viel Unrecht geschehen ist, kommt ins Gefängnis. Er schafft es jedoch zu fliehen und trifft die beiden Journalisten. Er überzeugt Ajay und Ria, dass er kein Terrorist ist, sondern aus den genannten Motiven gehandelt hat, um für seine Tochter Gerechtigkeit zu erlangen.

Auf der anderen Seite zetteln Ramakant Dua, der CM werden will und der derzeitige Chief Minister Mushran einen brutalen Kampf an. Sie machen Mohan zum Terroristen und planen ihn zu hängen. Die beiden Sender arrangieren sich mit den Politikern und wollen die Hinrichtung live senden, da sie ihre Taschen füllt. Ajay und Ria finden sich aus dem Spiel gedrängt und versprechen die Wahrheit auf eigene Faust ans Licht zu bringen, die indischen Bürger zu informieren und Mohan zu retten. Als es ihnen gelungen ist Mohan zu retten fragt Ria Arjay ob er sie heiraten will.

 
Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 
 
 
 
English Babu-Desi Mem
 
 

Vikram Mayur kommt aus einer sehr reichen Familie, deren Geschäft in England angesiedelt ist. Die Familie ist ausgesprochen britisch orientiert. Das hatte zur Folge, dass Vikram auf Indien herabsah und keinerlei Absicht hatte, sein Heimatland je zu besuchen.

Vikrams älterer Bruder Hari war das "schwarze Schaf" der Familie - allein deshalb, weil er Indien liebte. Seine Liebe zu Indien brachte ihn dazu, die Familie zu verlassen und nach Indien auszuwandern. Durch ein furchtbares Unglück bekommt seine hochschwangere Frau die Wehen, bekommt ihren Sohn Nandu und stirbt daraufhin. Nun bleibt nur mehr die achtjährige Schwägerin namens Bijuriya von Hari übrig. Als es heißt, dass der Junge und sie in ein Waisenhaus sollen, entführt sie kurzerhand ihren kleinen Neffen und sorgt von nun an für ihn, als wäre es ihr Kind. Durch Haris seltsame Art wussten weder Nandu noch Bijuriya von dessen Familie und die Familie wusste nichts davon, dass der rechtmäßige Erbe des Mayur Imperiums in Bombay Schuhputzer war.

Erst als Mr. Madadgar, ein Anwalt und Wohltäter Bijuriyas, herausgefunden hat, wie es um die Mayurs steht, entschließt sich Vikram, seinen Fuß auf indischen Boden zu setzen. Vikram wollte die Geschäfte schnell erledigen und Indien bald wieder mit Nandu verlassen. Sein Geschäftssinn ließ ihn glauben, er könne absolut alles kaufen, so auch Bijuriya, die sich 8 Jahre lang um Nandu gekümmert hatte. Als Vikram erkannte, wie viel sie in Nandu investiert hatte – Liebe, Vertrauen, Fürsorge und Zuneigung, wurde ihm bewusst, dass man solche Gefühle nicht kaufen kann, weil sie nicht mit Geld aufzuwiegen sind.

Er ist hilflos in seinem Bestreben, Nandu von Bjiuriya zu trennen und gleichzeitig verliebt er sich in sie, geleitet von den gleichen Werten, die seinen Bruder nach Indien brachten. Zum ersten Mal erfährt Vikrams Herz einen Konflikt zwischen seiner westlichen Einstellung und seiner stetig wachsenden Liebe zu Indien. Am Ende heiratet Vikram Bijuiya.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ 

 

 

Dil Aashna Hai - Dein Herz kennt die Wahrheit

 

 

Laila, aufgewachsen in einem Bordell, ist eine Kabaretttänzerin in Digvijay Singhs Fünf-Sterne-Hotel. Eines Tages wurde sie von ihrer Mutter darüber informiert, dass sie ein Adoptivkind ist und sie nicht ihre leibliche Mutter sei.

Digvjay Singhs, Pharmaindustrieller und Besitzer mehrerer Nachtklubs, einziger Sohn Karan verliebt sich in des Vaters Angestellte Leila. Digvjay rügt seinen Sohn, da er eine Tänzerin liebt. Laila wird aber von Karan bei der Suche nach ihrer leiblichen Mutter unterstützt. Die Suche führt sie zu Razia, die ihnen enthüllt, dass es vor 18 Jahren drei recht unanständige Mädchen an ihrem College gab – Barkha, Raaj und Salma. Die waren verliebt in drei Jungen, und eine davon hat ein Mädchen zur Welt gebracht.

Jede von ihnen sorgte sich um das Kind, als wäre es ihr eigenes. Später würde das Mädchen Razia überlassen. Nun leben alle drei Frauen ihr eigenes Leben, angesiedelt in der guten Gesellschaft. Doch Laila ist entschlossen, die drei zusammenzubringen und von ihnen Antworten zu bekommen und die Anerkennung ihrer richtigen Mutter.

Eines Tages erfährt Laila von Karan, wo die drei Frauen zu finden seien. Gleichzeitig wird Digvjay Singhs Pharmazeutik-Fabrik die Lizenz entzogen, da einige Patienten von einem neuartigen Medikament erkrankt sind. Laila und Karan versammeln mit List die inzwischen jahrelang zerstrittenen Frauen. Nachdem sie Laila zur Rede gestellt hat, wollte sich niemand des Rufs wegen stellen und leugneten eine Verbindung zwischen Laila und ihnen.

Enttäuscht von diesem Vorfall, resigniert Laila und erscheint nicht mehr bei der Arbeit und verliert somit ihren Obdach. Digvjay heuert seine engsten Mitarbeiter an, sie zu entführen und gegebenenfalls zu töten. Dies gelingt jedoch nicht, und Leila gerät dank eines unbekannten Beschützers in dessen Gastfreundschaft. In seinem Zuhause angekommen, erfährt sie, dass dieser ein Prinz ist und Raaj seine Gemahlin.

Raaj lädt ihre alten Freundinnen zum Lichterfest ein. Wieder stehen alle drei Frauen vor Laila. Dann erkennen die anderen Gäste Laila und beschimpfen sie und den Prinzen, dass sie am Fest zugegen sein darf. Als sich die Lage zuspitzt, outet sich Barkha - nun Gesundheitsministerin -, ohne Rücksicht auf ihr Image als Lailas Mutter und will nun für sie sorgen.

Digvjay Singh will nach gescheitertem Bestechungsversuch wegen der entzogenen Lizenz die Gesundheitsministerin entführen lassen. Im Haus von Barkha treffen sie auf Laila. Sie nehmen sie gefangen und verstecken sie im Hafen.

Karan vermutet seinen Vater hinter der Tat und macht sich mit seinem Freund, der Laila mit den Entführern zum Hafen fahren gesehen hat, auf die Suche. Sein Freund hat Beziehungen zur Armee spielen lassen und hat ein Dutzend Soldaten in den Hafen berufen. Sie treffen dort tatsächlich auf die Entführer, und es kommt zum Kampf. Karans Vater kommt versöhnlich seinem Sohn zu Hilfe. Die Entführer entgehen im letzten Augenblick samt Laila, wäre da nicht ein Soldat, der in ihr Boot springt und sie aus den Klauen der Kriminellen befreit.

Es stellt sich heraus, dass dieser Soldat Barkhas College-Liebe war und somit Vater von Laila. Nun steht dem Glück Lailas nichts mehr im Wege.

Meine Wertung:   ✭ ✭ 

 
 
 
Ich gehöre Dir, Meine Liebe
 
 

Gopal ist in Radha verliebt, seit er ihr als Kind begegnet ist. Als sie erwachsen sind, heiraten die beiden. Zwei Dinge beginnen Gopal nach der Hochzeit sehr zu missfallen: Radhas kleiner Bruder Prashant, der sich in Gopals Haus einnistet, und Suraj, Radhas Freund aus Kindertagen, mit dem sie sehr oft telefoniert und der ein berühmter Sänger ist.

Radha scheint sich um jeden zu kümmern, außer um ihren Ehemann. Ihre anscheinende Gleichgültigkeit verletzt Gopal sehr, und er fängt langsam an zu verzweifeln. Durch die ständigen Telefonate zwischen Radha und Suraj beginnt Gopal den beiden zu misstrauen, und er befürchtet, dass sie ein Verhältnis haben. Seine Eifersucht nimmt schließlich überhand, und er verweist Radha des Hauses, als ihm die Dinge über den Kopf wachsen. Radha erhält von Gopal eine Mitteilung, dass er sich scheiden lassen möchte, und ist am Boden zerstört. Prashant und Suraj versuchen, mit Gopal zu sprechen, allerdings verbietet es Radha. Schließlich arrangiert Suraj ein Treffen mit Gopal, und dieser erscheint dort mit einer geladenen Waffe.

Es kommt zu einer Auseinandersetzung, bei der Gopal Suraj bittet, ihn zu erschießen. Suraj spricht mit Radha, die sich selbst die Schuld gibt und Suraj darum bittet, sie niemals wiederzusehen: Wenn sie rechtzeitig verstanden hätte, dass Gopal ihre enge Beziehung zu Suraj missfällt, hätte sie sofort jeden Kontakt zu Suraj abgebrochen. Suraj zieht sich zurück und verspricht, sie nicht mehr zu sehen. Er erzählt seiner blinden Freundin Suman, was geschehen ist, die daraufhin zu Gopal fährt und ihm den Kopf zurechtrückt. Er begreift nun, dass Radha und Suraj einfach nur sehr gute Freunde sind, und er hätte mit Radha einfach nur über seine Sorgen zu sprechen brauchen, statt sich hinter seinen verletzten Gefühlen zu verstecken und sich dann in die Eifersucht hineinzusteigern. Er macht sich sofort auf, Radha zu finden, und verhindert im letzten Moment, dass sieSelbstmord mit einer Überdosis Schlaftabletten begeht. Die beiden versöhnen sich und fahren zu Suraj, dem der Preis des „Besten Sängers des Millenniums“ verliehen werden soll. Während der Preisverleihung entschuldigt sich Gopal bei ihm, und einer Versöhnung aller steht nichts mehr im Wege.

 

Meine Wertung:   ✭ ✭ ✭ 

 

 

Meenakshi und der Duft der Männer

 

Meine Wertung:   

 

Thoda pyaar thoda magic

 

Meine Wertung:   

Gestern,Heute und für immer - Love Aaj kai

 

Meine Wertung:   

 
Salaam - Namaste
 
Meine Wertung:   
 
 
Parineeta - Das Mädchen aus Nachbars Garten
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Eklavya - Der Königliche Wächter
 
Meine Wertung:   
 
 
Yeh Hai Jalwa - Liebe, Sensucht und Schmerz
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Ek Tha Tger - Mission Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Zwei Herzen für Rani
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Umrao Jaan
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Baghban - und am Abend wartet das Glück
 
Meine Wertung:   
 
 
Judwaa - Zwillinge
 
Meine Wertung:   
 
 
Lucky - Keine Zeit für Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Dil Ne Jise Apna Kahaa - Was daS Herz sein Eigen nennt
 
Meine Wertung:   
 
 
Maine Pyaar Kyun Kiya - Warum habe ich mich verliebt
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chori Chori Chupke Chupke
 
 
 
 
Meine Wertung:   
 
 
No Entry
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Lagaan - Es war einmal in Indien
 
 
Meine Wertung:   
 
 
 
 
Fanaa
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Akele Hum Akele Tum
 
 
Meine Wertung:   
 
 
3 Idiots
 
Meine Wertung:   
 
 
Tief im Herzen
 
Meine Wertung:   
 
 
 
Bewafaa - Untreu
 
Meine Wertung:   
 
 
 
 
Dostana - Echte Freunde
 
Meine Wertung:   
 
 
Karam - Liebe und Hass
 
 
Meine Wertung:   
 
 
 
7 Khoon Maaf - Susannas 7 Männer
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Salaam -E- Ishq
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Saaya - Schatten der Sehnsucht
 
Meine Wertung:   
 
 
we are Family
 
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Bunty und Babli
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kuch naa Kaho - erzähl mir nichts von liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chokher Bali
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Dehli - 6
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Hum Dil De Chuke Sanam
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Dilkarishta - Nur dein Herz kennt die Wahrheit
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Raincoat
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Raavanan
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Liebe Lieber Indisch
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Liebe Deinen Nächsten
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Hum Kisi Se Kum Nahin - Der Chaos Doktor
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Aaja Nachle - Komm, Tanz mit mir
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Black
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Laaga Chunari mein daag - der Weg einer Frau
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Trimurti - Der ewige Kreis der Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Om Shanti om
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Sag ja zur Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Jab Tak Hai Jaan - Solang ich lebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chennai Express
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Happy New Year - Herzensdiebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Indian Love Story - Lebe und denke nicht an morgen
 
 
Meine Wertung:   
 
 
My Name is Khan
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Rab ne Bana di Jodi - Ein göttliches Paar
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Gentleman - Raju Ban Gaya
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Baadshah - Der König der Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kabhi Haan Kabhi Naa - Sie liebt mich - sie liebt mich nicht
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Deewana - Im Zeichen der Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Anjaam - Heute Liebe, morgen Rache
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chaahat - Momente voller Liebe und Schmerz
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chamatkar - Der Himmel führt uns zusammen
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Ram - Jaane - Die Liebe seines Lebens
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Shakti - The Power
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Yeh Hai India - Oh Darling
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Maya Memsaab
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Guddu - Eine Liebe mit Hindernissen
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Dum - Blutige Rache
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kisna - Im Feuer der Liebe
 
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kyun no gaya na
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Khushi bedeutet Glück
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chameli
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Gori Tere Pyaar Mein - Nur Dir zu Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Ek Main Aur Ekk Tu - Hochzeit mit Folgen
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Saathiya - Sehnsucht nach Dir
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Raja Hindustani - Taxi ins Glück
 
 
Meine Wertung:   
 
 
U Me aur Hum - Für immer Wir
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Lajja - Die Schande
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Yuva
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kaal - Das Geheimnis des Dschungels
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Masti - Seitensprünge lohnen nicht!
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Fida
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kaminey - Ungleiche Brüder
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Dil Bole Hadippa - Mein Herz ruft nach Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chance pe Dance - Tanz um Dein Glück
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Vivah - Mein Herz bleibt dir treu
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Mausam - Jahreszeiten der Liebe
 
Meine Wertung:   
 
 
Jab we Met - Als ich Dich traf
 
Meine Wertung:   
 
 
Milenge Milenge - Wir werden uns finden
 
Meine Wertung:   
 
 
Teri Meri Kahaani - Für immer und Ewig
 
Meine Wertung:   
 
 
Kismat Konnection - füreinander bestimmt
 
Meine Wertung:   
 
 
Shart - Die Herausforderung
 
Meine Wertung:   
 
 
Yeh Dil - Dieses Herz
 
Meine Wertung:   
 
 
Armaan - Liebe ist nicht käuflich
 
Meine Wertung:   
 
 
Humko deewana kaa gaye - Liebe überwindet Alle Grenzen
 
Meine Wertung:   
 
 
Kambakkh ishq - Drum Prüfe wer sich ewig bindet
 
Meine Wertung:   
 
 
Tief im Herzen
 
Meine Wertung:   
 
 
Lunch Box
 
Meine Wertung:   
 
 
Im Zeichen der Liebe
 
Meine Wertung:   
 
 
Zamaana Deewana - Die Liebenden
 
Meine Wertung:   
 
 
Kuchh Meetha Ho Jage - Warten auf die Liebe
 
Meine Wertung:   
 
 
Omkara
 
Meine Wertung:   
 
 
Ram & Leela
 
Meine Wertung:   
 
 
Alag - Er ist anders ... er ist allein
 
Meine Wertung:   
 
 
Khakee - Das tödliche Gesetz Indiens
 
Meine Wertung:   
 
 
DUS - Jeder Augenblick zählt
 
Meine Wertung:   
 
 
Englisch für Anfänger
 
Meine Wertung:   
 
 
Bachna ae haseeno - Liebe auf Umwegen
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Yeh Jawaani Hai Deewani - Laß dein Glück nicht ziehen
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Tanu und Manu trauen sich
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Dil hi Dil Mein - Mein Herz kommt per E-Mail
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Zeit für Gefühle
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Kämpfe um Deine Liebe
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Chehraa
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Jism - Dunkle Leidenschaft
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Jum ho na!  - Die Gefühle der Liebenden
 
 
Meine Wertung:   
 
 
Pyaar Zindagi Hai - Liebe ist mein Leben
 
 
Meine Wertung:   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Quellenverzeichnis:
 
Texte aus https://de.wikipedia.org/wiki und von Cover-Rückseiten
Videos aus You Tube
 

Nach oben