Willkommen   

 

 Sie sind Besucher 25812 auf dieser Seite

 Herein spaziert in meine Hobbymalstube

Noch male ich nicht allzulange mit Acrylfarbe, aber ich habe bis jetzt viele Bilder gezeichnet, gezeichnet

mit "normaler" Farbe. Wie so viele wurde ich eines Nachts durch die Sendung mit Bob Ross angeregt mal

zu versuchen, ob ich ebenfalls mit Acrylfarbe malen kann. Dann kam eines zum anderen, ich kaufte mir

eine Staffelei, den ersten Keilrahmen, die ersten Pinsel und ein Starterset Acrylfarbe. Das erste Problem

kam gleich auf mich zu, wie spannt man einen Keilrahmen ?

Irgendwann habe ich es begriffen. Dann legte ich los, dachte mir, ich habe ja schon viel gemahlt, also

ist es ja kein großes Ding, da bekomme ich das mit den Acrylfarben auch hin. Kann doch nicht so schwer

sein. Denkste !!! Ich bin verzweifelt und mußte merken, das hat nichts miteinander zu tun. Dann die Pinsel ! 

Dachte mir für denAnfang braucht man ja nicht solche teuren zu nehmen, Pinsel ist Pinsel und Farbe ist

Farbe. Oh wie bin ich aus diesem Traum erwacht !!!

Ich war so entäuscht von meinem  ersten Bild das ich alles wegwarf, drei Wochen lang keinen Pinsel

anfasste, dann habe ich angefangen nach dem richtigen Material zu suchen, so habe ich gute Pinsel

gefunden und die richtige Farbe.

Das war der Weg zu diesem Hobby .  Naja und das erste Bild mit den richtigen Material kann sich doch

sehen lassen. Oder ?.

 Jetzt macht mir das malen viel Spaß

Übrigens ist das mein erstes Bild welches ich verkaufen konnte. Oh bin ich stolz 

Mein aller erster Versuch mit Acrylfarbe

Ich male nicht  alleine, denn meinen Sohn habe ich auch schon angesteckt.

Hier entsteht mein neues Bild " Palmenstrand"

 

 Der erste Schritt, die Leinwand habe ich mit hellblau komplett eingefärbt.

 Der zweite Schritt, den Himmel und das Wasser habe ich in zwei blautönen gestaltet, den Strand weiß grundiert.

Der dritte Schritt, ich habe das Wellenspiel gestaltet und den Strand formiert.

Der vierte Schritt, auf dem Strand habe ich die Palmen angeordnet, die Boote im Wasser plaziert und die

Insel gestaltet.

Der fünfte Schritt, die Fertigstellung. Ich habe alle Schattierung ausgeführt und die Lichtefekte zugefügt.

Nach oben